Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?13972
  • 01. April 2011, noch kein Kommentar

Homo-Ilkone Cindy Lauper: Im Jahr 2005 trat die Sängerin in der US-Serie "Queer As Folk" auf

Sie war schon immer eine schillernde Künstlerpersönlichkeit mit weit gefächertem Spektrum: Cyndi Lauper - vom 80er Girlie-Power-Hit "Girls Just Want To Have Fun", über Pop-Klassiker wie "True Colors" und "Time After Time", bis hin zu ihrem jüngsten Werk, dem Bluesalbum "Memphis Blues", zeigt sie stets ihre Wandlungsfähigkeit und Vielseitigkeit.

Ob in schrillen Outfits oder ganz Lady like - Cyndi Lauper setzt Modetrends und macht immer eine gute Figur. Ihre Stimme ist unverwechselbar, ihr Gespür ... weiter lesenfür das Besondere lässt Cyndi Lauper mühelos die passenden Rollen als Schauspielerin oder die richtigen Musiker für ihre Studioalben und live Konzerte auswählen.

Im September 2010 erschien "Memphis Blues" von Cyndi Lauper beim französischen Indie-Label Naive Records/Indigo. Für dieses Album holte sich die Pop-Ikone Musiker wie B.B. King und Jonny Lang an ihre Seite. "Das ist ein Album, das ich schon seit Jahren machen wollte", so Cyndi Lauper.

Mit einem Mix aus den neuen Blues-Songs und ihren Hit-Klassikern kommt Cyndi Lauper im Sommer für zwei Konzerte nach Deutschland:

18.07.2011 Hamburg, Laeiszhalle, Beginn 20 Uhr
19.07.2011 Berlin, Admiralspalast, Beginn 20 Uhr