Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?14024



Ja, die guten alten Schulzeiten... Diverse Emotionen wirbeln das süße Teenagerleben ordentlich durcheinander: erste Schmetterlinge im Bauch, enges Tanzen auf der Klassenparty, erste zarte Küsse, Petting-Versuche, wie man es in der "Bravo" beigebracht bekommen hat. Ach, wie wunderbar. Mal eher, mal später kommt die Überraschung: Der tolle Junge, mit dem sie so viel Zeit verbracht hat, outet sich als schwul. Die Mädels fühlen sich dann entweder missbraucht als Alibifreundin oder sie werden zur verständnisvollen Fag Hag.

Die Website "My High School Boyfriend Was Gay" will an diese wilden Zeiten mit persönlichen Fotos erinnern. Fotos von ihr und ihm, offensichtlich erkennbar als zusammengehörendes Paar. Und: Für den Gaydar-geschulten Blick noch offensichtlicher erkennbar die Homosexualität des männlichen Parts.

Jeder, der solche Bilder in seiner Fotokiste schlummern hat, kann sich in diese Galerie einreihen. Die Betreiber bitten allerdings darum, keine "Schweinereien" zu veröffentlichen und natürlich die Genehmigung des anderen eingeholt zu haben.



#1 sebiAnonym
  • 10.04.2011, 14:55h
  • Schön wäre es, wenn man auch wüsste, aus welchem Jahr die Aufnahmen stammen. Und wie die Leute heute aussehen.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 JoonasAnonym
  • 10.04.2011, 15:45h
  • So witzig ich die Aufnahmen auch finde (und da ist auch das ein oder andere hübsche Kerlchen dabei), aber ich frage mich, ob wirklich alle Abgebildeten von der Veröffentlichung wissen und damit einverstanden sind.

    Falls nein, ist das ein massiver Eingriff in Persönlichkeitsrechte...
  • Antworten » | Direktlink »
#3 hwAnonym
  • 10.04.2011, 15:51h
  • ja. das ist lustig. über die vielen jahre hinweg, ich bin 50, kommentierte ich das in entsprechenden situationen: ah, das belegfoto.

    war aber nie böse gemeint. war ja immer ein zeichen des vertrauens, es aus dem karton hervorzufischen. aber auch lustig, waren immer kartons. es waren aber auch immer menschen, denen im elternhaus nicht der rücken gestärkt wurde. relativ spätes coming out. zwei von ihnen haben einen selbstmordversuch überlebt und danach ihre ersten mehrjährigen beziehungen
    gehabt.

    von mir gibt es nur schrille bis peinliche fotos aus schulzeit und auf schulgelände (abi-bälle, fasching, stufenfeste).
  • Antworten » | Direktlink »
#4 NicoAnonym
  • 10.04.2011, 18:59h
  • Dieser Mike, der auch hier in dem Artikel auf dem Foto ist, sieht echt unverschämt gut aus.

    Den würde ich gerne heute mal sehen. Von Klamotten, Frisuren und Farben vermute ich das Foto in den 60ern und ihn Anfang 20. D.h., er müsste heute so 60-75 sein. Aber er hat bestimmt immer noch die tollen Augen und das süße Lächeln.
  • Antworten » | Direktlink »
#5 FloAnonym
  • 10.04.2011, 21:03h
  • Wenn ich das richtig sehe, ist der Blog auf 2 Seiten beschränkt. Wenn neue Bilder dazu kommen, fliegen die ältesten dafür raus.

    Schade!

    Oder vielleicht auch ganz gut, wenn die Abgebildten nicht einverstanden sind.
  • Antworten » | Direktlink »
#6 FoXXXynessEhemaliges Profil
#7 TrinaAnonym
  • 12.04.2011, 14:20h
  • Antwort auf #4 von Nico
  • “vermute ich das Foto in den 60ern und ihn Anfang 20. D.h., er müsste heute so 60-75 sein...”

    Dann hast du etwas in diesem Zusammenhang dieser Website nicht verstanden: Er lebt doch nicht schon lang nicht mehr ^^!
  • Antworten » | Direktlink »