Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?14069
  • 17. April 2011, noch kein Kommentar

(Bild: Warner Music Group)

Ein explosives Live-Album, aufgenommen während sechzehn verschiedenen Konzerten. Eine zusätzliche DVD oder Blu-ray gibt's dazu.

Die mehrfach Platin-ausgezeichnete Rockband Green Day veröffentlichte ein neues Live-Album: "Awesome As Fuck". Das Set, bestehend aus CD und Bonus-DVD, präsentiert explosive Performances aus der Welt-Tournee 2009/2010 zum Grammy-prämierten Album "21st Century Breakdown". Direkt im Anschluss wühlten sich die Band-Mitglieder, Sänger/Gitarrist Billie Joe Armstrong, Bassist Mike Dirnt und Drummer Tre Cool, gewissenhaft durch das Tonmaterial, um die besten Performances ihrer Shows rund um den Globus abliefern zu können.

Direktlink | ''Welcome to Paradise", Live in Tokio

(Bild: Warner Music Group)

Eine iTunes-exklusive Version der Audio-Sammlung wird zwei Bonustracks beinhalten. Das Material der Bonus-DVD wurde beim Konzert der Band im japanischen Tokio aufgezeichnet. Fan-Favoriten und Green Days größte Hits beinhaltet das Paket, darunter "21 Guns", "American Idiot", "When I Come Around" und "Good Riddance". Kritiker schwärmten von der "21st Century Breakdown"-Tour, die im Juli 2009 in Nordamerika startete. "Als wäre eine Welle aus Energie losgebrochen, die sich während ihrer vierjährigen Tour-Pause aufgestaut hatte, warfen Green Day Herz und Seele in ein gewaltiges Set", meinte der "Rolling Stone". "Die Beziehung zwischen Band und Publikum ist entwaffnend echt", hielt "Spin" fest. (cw/pm)