Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?14141
  • 29. April 2011, noch kein Kommentar

Eine Künstlerin mit großer Zukunft: Anna Depenbusch

Ihr Geheimnis ist eine hoffungsvolle Melancholie, die berührt, Kraft spendet und ermutigt.

Von Carsten Weidemann

In ihrer Musik begibt sich Anna Depenbusch auf die Suche nach einer Formel und kombiniert dabei unterschiedliche Musikstile. Neben klassischen Balladen zeigt uns die Künstlerin wie vielseitig ihre Musik und ihre Lieder sind - sie mischt Disco-Beats und Polka-Rhythmen, Country-Klänge, Chansons und Zirkusmusikelemente, Streichquartett und großes Orchester.

Die Inspiration für ihre Texte nimmt die 32-jährige Sängerin aus Alltagssituationen. "In meinen Liedern beschreibe ich Stimmungen und Gefühle, wie ich sie in mir wahrnehme. Es ist mein Blick auf die Welt und auf Situationen, die ich beobachte oder selbst erlebe. Meine eigene Mathematik der Dinge." Nachdenklich, melancholisch, lebendig, farbenfroh und oft mit feiner Ironie lädt Anna Depenbusch den Hörer mit lauten und leisen Tönen auf eine Reise durch ihre emotionale Welt ein. Der gemeinsame Nenner ihrer Kompositionen ist eine hoffungsvolle Melancholie, die berührt, Kraft spendet und ermutigt.

Die Tour der Anna Depenbusch:

02.05. KÖLN, Gloria
03.05. STUTTGART, Theaterhaus
05.05. HANNOVER, Capitol
06.05. OSNABRÜCK, Rosenhof
07.05. BUCHHOLZ, Empore
08.05. MAINZ, Frankfurter Hof
10.05. KREFELD, Kulturfabrik
11.05. BOCHUM, Bhf Langendreer
12.05. CELLE, CD-Kaserne
15.05. MÜNCHEN, Freiheiz
16.05. ERLANGEN, E-Werk
17.05. DRESDEN, Alter Schlachthof
18.05. LÜNEBURG, Ritterakademie
20.05. BERLIN, Tipi
25.05. KIEL, Metrokino
26.05. HAMBURG, St. Pauli Theater
11.06. BINZ, Theater im Kurhaus
14.06. FRANKFURT, Alte Oper

Youtube | Liveauftritt mit dem Song "Kommando Untergang" bei "Inas Nacht" am 9. Dezember 2010