Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?1421

Berlin Ein mit einer Pistole bewaffneter Mann hat am frühen Montagmorgen zwei junge Männer in Berlin-Hellersdorf zu einem Striptease gezwungen, berichtet die dpa. Die 17 und 19 Jahre alten Männer mussten danach ihre Klamotten anzünden und nackt Autos beschädigen. Zuvor hatte der Unbekannte vergeblich Bargeld gefordert. Ob der Mann betrunken war und was ihn zu der Tat trieb, konnte die Polizei nicht sagen. Eine die jungen Männer begleitende Frau musste nur ihre Schuhe ausziehen. Die von einem Unbekannten gerufene Polizei unterbrach die Aktion, der Täter konnte jedoch flüchten. Er hat vermutlich wenig später eine 28-jährige Frau angegriffen. Als diese ihm kein Geld gegen wollte, habe er sie mit einer Pistole geschlagen, berichtet die Polizei. (nb)



#1 DirkAnonym
  • 02.08.2004, 22:50h
  • Also das ist mal wieder eine News, die an den Haaren herbei gezogen ist!!! Wie passt das denn her?
  • Antworten » | Direktlink »
#2 DarkAnonym
  • 02.08.2004, 22:57h
  • Dirk, mal ganz ehrlich - willst Du nicht auch mal so überfallen werden??????? GANZ EHRLICH!!!!
  • Antworten » | Direktlink »
#3 MarkusAnonym