Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?14333



Der Schweizer Kabarettist und Zauberer Michel Gammenthaler ist von den Lesern der in Zürich verlegten "SonntagsZeitung" beim Comedy-Rating 2011 zum besten Künstler gewählt worden.

Die Zeitung gratulierte dem 39-Jährigen aus Zürich am vergangenen Wochenende als erstes und würdigte dies mit einem ausführlichen Interview. Eine Besonderheit seiner Programme: Seine Zaubereien präsentiert er in verschiedenen Rollen. Darunter ist auch der schwule Serge Widmer.

Serge Widmer ist eine Magier-Tunte mit leicht nasaler Stimme, wie es sie wohl nur (noch?) in der Fiktion gibt. Einen roten Seidenschal um seinen Hals gewunden, steht er auf der Bühne und zaubert nicht nur, sondern präsentiert dem Publikum auch sämtliche Tuntengriffe der letzten Jahrzente (Colliergriff, Amphore, usw.). Sein Lieblingszaubertrick: "Fang den Buben" mit drei Karten; zwei Jokern und eben einem Buben. Der heterosexuelle Gammenthaler greift damit zwar ordentlich in die Klischeekiste, allerdings auf liebenswerte Weise und sehr zurückhaltend.

Ob er denn keine Probleme mit dieser Bevölkerungsgruppe bekäme, die er da parodiere, wollte das Blatt dennoch wissen. "Die Figur des tuntigen Serge Widmer ist schon eine Gratwanderung", gibt der Kabarettist zu. "Aber ich habe eine gewisse Affinität zu den Homosexuellen. Und die Rückmeldungen sind gut. Wenn jemand Mühe hat, dann sind das superkorrekte Heteros, die meine Parodie als Verarschung einer Randgruppe verstehen."

Einen typisch Deutschen nimmt er übrigens auch aufs Korn, auf dieselbe freundlich respektlose Weise, allerdings auf Schweizerdeutsch. Diese Verarschung ist damit für alle nördlich der Alpen wirklich schwer verständlich.

Gammenthaler, der zuerst gemeinsam mit einem anderen Magier auf der Bühne stand, ist mit seinen Soloprogrammen seit 2003 äußerst erfolgreich und wurde dafür mehrfach ausgezeichnet, 2010 etwa mit dem Salzburger Stier.



#1 JoonasAnonym
  • 30.05.2011, 10:16h
  • Ich finds total witzig und den Trick finde ich auch gut.

    Ich habe nur leider nicht alles verstanden, aber ich fands trotzdem super.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 KathiGr
  • 30.05.2011, 14:42h
  • Also ich hab's relativ gut verstanden. Schweizerdeutsch klingt echt sexy. Schöner Trick.

    Hat jemand einen Link zu 'nem Video, in dem der Herr Gammenthaler einen Deutschen parodiert?
  • Antworten » | Direktlink »
#3 FoXXXynessEhemaliges Profil
#4 FloAnonym