Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?1434

Conway Ein Farmer aus Greenbrier im US-Bundesstaat Arkansas muss sich vor Gericht verantworten, nachdem er die Pride-Paradestrecke in der Stadt Conway kurz vor der Parade mit Dünger besprühte. Der 35-jährige Wesley Bono hatte auf der Strecke insgesamt über 3000 Kilo Dünger benutzt, um gegen die Parade zu protestieren. Was er als Ausübung seiner Meinungsfreiheit versteht sieht die Staatsanwaltschaft als Vergehen an. Ihm drohen nun Community-Service und die Reinigungskosten. (nb)



#1 GremlinAnonym
  • 03.08.2004, 18:29h
  • Tja wer auf einem Misthaufen steht und mit einer Keule drauf haut, muß sich am Ende nicht wundern, wenn ihm die Scheiße in die Fresse fliegt.
    Dazu sage ich nur: Dumme Bauern sollten bei ihren Kartoffeln bleiben.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 MezzoAnonym