Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?14399

Es gibt Tage, da bedauert man aufrichtig, dass es TIMM nicht mehr gibt und dass der schwule US-Sender LOGO in Deutschland nicht zu empfangen ist. Denn dadurch verpassen wir so wunderbare Serien wie RuPaul's Drag Race. Die dritte Staffel der Castingshow für Drag Queen-Talente ist gerade vor ein paar Wochen zu Ende gegangen.

RuPaul bereitet derzeit die zweite Staffel des Spin Off "Drag U" vor. In der Jury wird die Schauspielerin Dot Jones sitzen, die in der erfolgreichen Comedy-Show Glee eine Sportlehrerin spielt, die durch ihr eher männlich wirkendes Erscheinungsbild viel Spott ausgesetzt ist.

In der Show "Drag U" werden schlecht gekleidete (echte biologische) und verhärmt aussehende Frauen von Drag Queens aufgehübscht und moralisch wieder aufgebaut. Der Unterschied zu anderen Shows dieser Machart: Hier wird niemand bloßgestellt oder vorgeführt, und es wird auch nicht der Eindruck erweckt, nur High Heels, Schminke und Rock machen aus einer Frau einen echten Menschen. Ru und sein Transen-Team zeigen nur, dass in jedem Menschen eine eigene Schönheit steckt und dass der Rollen- und Kleiderwechsel ungeahnte Kräfte in einem weckt. Dot Jones passt nach ihrem Glee-Auftritt haargenau ins Konzept von Drag U. In den USA startet die Sendung am 20. Juni. Findige Webnutzer werden die Sendung bereits kurz darauf auf einschlägigen Seiten zum Download finden.



#1 xyzAnonym
  • 09.06.2011, 14:44h
  • "In der Show "Drag U" werden schlecht gekleidete (echte biologische) und verhärmt aussehende Frauen von Drag Queens aufgehübscht"

    "Ru und sein Transen-Team zeigen nur, dass in jedem Menschen eine eigene Schönheit steckt"

    Wenn die meinen das in jedem Menschen eine eigene Schönheit steckt, warum geht es in der Show dann nur um Frauen und nicht um alle Menschen( also Frauen UND Männer?)
  • Antworten » | Direktlink »
#2 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 09.06.2011, 19:55h
  • Am witzigesten finde ich auf seiner bzw. natürlich "ihrer" Webseite den Dragulator! Damit kann man nämlich männliche Prominente ganz toll auftakeln!
  • Antworten » | Direktlink »