Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?1446

Der Hamburger SPD-Politiker Johannes Kahrs zeigt seine Talente nicht nur im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages. Mit seinem Apfelkuchen-Rezept dürfte der 41-Jährige auch die Feinschmecker der Opposition auf seiner Seite haben.

Apfelkuchen-Rezept von Johannes Kahrs:

200 g Mehl
100 g weiche Butter
70ml Wasser
40 g Zucker
2 PK Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Ei
4-5 mittelgroße säuerliche Äpfel
Aprikosen-Konfitüre

Zubereitung: Butter mit Zucker und Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Das Ei unterrühren. Das Mehl langsam unter die Schaummasse rühren. Den Teig einige Minuten ruhen lassen, dann ausrollen und eine Kreisfläche ausstechen. Die Backform einfetten, den Teig einlegen und mit der Gabel einstechen. Die Äpfel waschen, abschälen, in dünne Scheiben schneiden und mit Aprikosen-Konfitüre auf den Teig legen, Im vorgeheiztem Backofen bei 180 Grad 30 bis 45 Minuten backen.

Das Rezept hat Johannes Kahrs auf seiner Webseite veröffentlicht. Hier bietet er interessierten Bürgern auch an, sie mit selbstgebackenem Kuchen zu besuchen.