Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?14465
  • 19. Juni 2011, Noch kein Kommentar

Die Single enthält neben den vier finalen Remixen auch das Original aus dem Jahr 1975

Eine neue CD vereint vier Remixe von David Bowies Hit aus dem Jahr 1975 - plus das Original

Von Carsten Weidemann

Die Chefredakteure des US-Westküsten-Senders "KCRW", einem Internet-Radio am Santa Monica College von Los Angeles, hatten die Idee, einige ihrer DJs zu fragen, ob sie nicht Interesse hätten, den DAVID BOWIE-Song "Golden Years" zu remixen. Das Original war übrigens 1975 in Los Angeles produziert worden.

Die Resonanz der DJs auf diesen Vorschlag war dementsprechend groß. Die finalen vier "Golden Years"-Remixe fanden Anklang im Bowie-Umfeld und wurden jetzt zusammen mit der remasterten Original-Single exklusiv auf Maxi-CD und 12"-Vinyl (sowie auch digital) veröffentlicht.

Zudem ermöglicht die "Golden Years App.", eine mobile Applikation für das I-Phone, auf Basis von acht originalen Tonspuren eigene Remixe anzufertigen.

Die Tonspuren beinhalten Bowies Gesang, die 12-saitige Gitarre, Bass, Schlagzeug, eine weitere Gitarre, Harmonium, Percussions und Backing Vocals.

Youtube | Video zum Remix-Projekt