Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?145
  • 17. Oktober 2003, noch kein Kommentar

London. Ein britisches Gericht hat einen 30-jährigen wegen des Mordes an einem Schwulen zu lebenslanger Haft verurteilt. Der Verurteilte Richard Cheney hatte den Mord wochenlang geplant und hatte sich zur Ausführung der Tat mit Axt, Handschellen und einem Seil bewaffnet zu einem Cruisingplatz am Fluss Aire in Leeds begeben. Dort traf er zufällig auf den 31-Jährigen Ian Webster, den er schlug, fesselte, knebelte und noch lebend ins Wasser warf. (cs)