Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?14541

Zwei KLM-Flieger begegnen sich auf dem Amsterdamer Flughafen Schiphol (Bild: Jon Olav / flickr / by 2.0)

Die niederländische Fluggesellschaft verlost auf dem Cologne Pride ein Ticket für zwei Personen nach Miami

Von Carsten Weidemann

Lust auf einen Trip nach Miami? Mit ein wenig Glück kannst du am kommenden Wochenende zwei Flugtickets in die Strand-Metropole des US-Bundesstaats Florida gewinnen. Du musst dafür nur auf dem Straßenfest zum Kölner CSD vorbeischauen und eine Teilnahmekarte von KLM Royal Dutch Airlines ergattern. Die gibt's beim Florida/Miami-Gemeinschaftsstand am Heumarkt oder bei einem der vier schnuckligen Promoter, die am Samstag und Sonntag im schwul-lesbischen Getümmel unterwegs sein werden.

KLM gehört in diesem Jahr - u.a. neben Ford, Coca Cola und Beck's - zu den großen Sponsoren des Cologne Pride. Während manch andere Fluglinie erst jetzt aus rein wirtschaftlichen Gründen die Zielgruppe der Schwulen und Lesben entdeckt, haben die Niederländer ihre homosexuellen Mitarbeiter bereits vor über 15 Jahren gleichgestellt. 1998 übernahm KLM als Hauptsponsor der Gay Games eine Vorreiterrolle beim Gay-Marketing in Europa.

KLM sponsert auch Aids-Gala und Run Of Colours


In der World Business Class von KLM kann man Fernreisen besonders genießen (Bild: KLM)

Zur Kölner Szene hat KLM Royal Dutch Airlines eine besondere Beziehung. Seit mehreren Jahren unterstützt die Fluggesellschaft bereits die legendäre Aids-Gala zugunsten der Kölner Aidshilfe am CSD-Freitag. 2010 ist zusätzlich der Run Of Colours hinzugekommen, der am 16. Juli zum dritten Mal stattfindet. Obwohl beide Städte gerade einmal 220 Kilometer voneinander entfernt sind, fliegt KLM vom Drehkreuz Amsterdam den Flughafen Köln/Bonn dreimal täglich mit einer Fokker 70 an. Von Schiphol aus startet die KLM-Flotte dann sternförmig in die ganze Welt.

Ob Bangkok oder Sao Paulo, Curaçao oder Kapstadt - unter den 236 Zielen, die KLM zusammen mit dem Partner Air France bedient, befinden sich zahlreiche beliebte Gay-Destinationen. So seit März auch wieder nach Miami. Wenn du die Reise ín die USA für zwei Personen beim CSD Köln gewinnen möchtest, vergiss nicht, die Teilnahmekarte abzuholen, auszufüllen und abzugeben. Der Gewinner wird am CSD-Sonntag, den 3. Juli um 20:50 Uhr auf der Politur-Bühne auf dem Alter Markt gezogen.



#1 JoonasAnonym
  • 28.06.2011, 21:14h
  • Die Niederländer waren immer schon fortschrittlicher als Deutschland.

    Wir sollten noch viel stärker unsere Marktmacht nutzen und homofreundliche Unternehmen / Staaten unterstützen und homohassende Unternehmen / Staaten boykottieren.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 GlobalisierungAnonym
  • 29.06.2011, 00:15h
  • Passt doch. Ich habe mir sagen lassen das die schwulen Mitarbeiter der Airlines eh bei jedem Flugstop einen privaten CSD feiern
  • Antworten » | Direktlink »
#3 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 29.06.2011, 09:44h
  • Eine tolle Geste und der Zielort Miami ist an sich schon eine Reise wert (und das nicht nur für die CSI-Fans)!
  • Antworten » | Direktlink »