Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?14612
  • 11. Juli 2011, noch kein Kommentar

Style-Queen des 21. Jahrhunderts: Die Box vereint fünf Kylie-Alben aus einem Jahrzehnt

Neue 5CD-Box: "Kylie Minogue -The Albums 2000-2010"

Von Carsten Weidemann

Gleich mit ihrer ersten Single "Spinning Around" aus dem Parlophone-Debut-Album "Light Years" gelang Kylie Minogue ein Nr.-1 Hit in England und Australien. Besser hätte ihr Debut kaum starten können. Ihre Erfolgsgeschichte konnte die australische Künstlerin mit weiteren Hits nahtlos fortsetzen und avancierte in der Folge zum internationalen Superstar.

Mit der Veröffentlichung des internationalen Hits "Can't Get You Out Of My Head" im Jahr 2001 erreichte das KYLIE-Phänomen einen weiteren Höhepunkt. Das dazugehörige Album "Fever" wurde mit Platin geehrt - und enthält mit "In Your Eyes", "Love At First Sight" und "Come Into My World" drei weitere Erfolgstitel. Es folgten zahllose Auszeichnungen, wie bei den Brit Awards als "Beste internationale Künstlerin" und "Bestes internationales Album", drei "Ivor Novello"- Awards sowie der Titel "Woman Of The Year" bei den "Elle Style"- Awards.

Kylies neuntes Studioalbum "Body Language" folgte 2003 in neuem Look und Sound. Die erste, ausgekoppelte Single "Slow" platzierte sich sofort in den Top 10 der Deutschen Album-Charts, gefolgt von den beiden Singles "Red Blooded Woman" und "Chocolate".

Das Comeback 2006 nach ihrer Brustkrebserkrankung

Nach ihrer Brustkrebserkrankung feierte Kylie Minogue im Jahr 2006 ihr Bühnen-Comeback, ehe sie im darauffolgenden Jahr das Album "X" veröffentlichte. Im Video zu "2 Hearts", der ersten Single aus dieser CD, erfand sich Kylie Minogue wieder einmal komplett neu. Auch mit den Folgesingles "In My Arms" und "Wow" gelangen Kylie wieder exzellente Dance-Pop-Hymnen.

2010 startete sie ihre "Aphrodite"-Ära. Das gleichnamige, elfte Studioalbum und die erste Single "All The Lovers" demonstrierten ein weiteres Mal die künstlerische Weiterentwicklung der australischen Diva. Der Top 10-Hit "All The Lovers" wurde von "News Of The World" als "einer der besten Kylie Songs aller Zeiten" gefeiert.

Kylie Minogue ist die "Style-Queen" des 21. Jahrhunderts und ein Gesamtkunstwerk der internationalen Popkultur. Am 15. Juli 2011 erscheinen ihre fünf Parlophone-Studioalben "Light Years", "Fever", "Body Language", "X" und "Aphrodite" in einer limitierten 5-CD Box "The Albums 2000-2010" zu einem attraktiven Preis.