Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=14615
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Kardinal Marx: Homosexuelle sind "gescheiterte Menschen"


#41 stromboliProfil
  • 11.07.2011, 18:03hberlin
  • Antwort auf #12 von anonymus
  • entschuldigung.. was soll dieses vorauseilende in den hintern kriechen?
    "Wenn Homosexuelle und Lesben gescheiterte Menschen sind, dann, weil sie während ihres gesamten irdischen Lebens von Anderen Diskriminierung und Verfolgung erleiden müssen."
    Wir sind nicht gescheiterte!
    PUNKT!

    Allein dieser blickwinkel ist unakzeptabel, weil implizierend, das es DOCH einen zusammenhang von homosexualität und "instabilität " gebe. Stellt man diesen "zusammenhang her, muss man weiter gehen...
    Wirft man das anderen, zuvor verfolgten gruppen heute noch vor?
    Den juden , den schwarzen....
    Den kirchenfurz möcht ich mal hören...

    Machen wirs den scheinheiligen nicht zu leicht mit unserer "selbstsicht" oder besser gesagt selbsthass, in nebensätzen ("Zugegebendermaßen tut ein entsprechender Lebensstil und eine Sinn- und Orientierungslosigke it das ihre zu diesem Dilemma" ),die eben zu bestätigen, was die herren in ihrem fabulieren nur noch unverschämter macht.., dass macht mich (!) dann noch wütender, als das erbärmliche gesabbere kirchlicher würdenträger!

    Mach dich hier nicht zum wasserträger dieser wüstenreligionäre...
  • Antworten » | Direktlink » | zu #12 springen »

» zurück zum Artikel