Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?14687

Ein Film über die erste große schwule Liebe: "The First Time"

So etwas kommt selten vor: Ein gelungener schwuler Jugendfilm aus Deutschland. In "The First Time - Bedingungslose Liebe" hat sich der 17-jährige Billy zum ersten Mal mit Haut und Haaren verliebt.

Von Carsten Weidemann

Der Film erzählt die Geschichte des noch sehr unerfahrenen Billy (17 Jahre) und seines Freundes Nick (19 Jahre), die sich erst vor kurzem kennengelernt haben. Eines Abends, als die beiden in Billys elterlicher Wohnung allein sind, kommen sie sich näher - und aus der Freundschaft entfacht eine Liebe.

Mit Nick will Billy am liebsten Tag und Nacht zusammensein, sein Ideal ist die bedingungslose Liebe. Doch Nick hat schon ein paar Erfahrungen mehr gemacht, ist von seinem Ex-Freund betrogen und sitzen gelassen worden und weiß noch nicht, ob er sich wieder auf eine feste Beziehung einlassen kann. Als Billy herausfindet, dass Nick noch mit einem anderen Jungen flirtet, ist er am Boden zerstört. Nur mit der Hilfe seiner Freunde kann er sich allmählich aus dem Liebeskummer befreien und schöpft Hoffnung darauf, dass es noch andere Gelegenheiten in seinem Leben geben wird, glücklich zu werden. Vielleicht sogar schon sehr bald...

Ein Film der Mut macht, auch nach Enttäuschungen nicht aufzugeben

"The First Time - Bedingungslose Liebe" ist ein gelungener Jugendfilm, der sich mit den Themen der ersten großen Liebe zwischen zwei schwulen Jugendlichen, dem Erwachsenwerden und dem Einfluss von Freunden, Eltern sowie allgemein der Gesellschaft beschäftigt. Bereits als Schüler hatte der junge Regisseur Timmy Ehegötz, der auch die Hauptrolle spielt, die Idee, einen Film über die erste schwule Liebe zu drehen. Einen Film, der Jungs und Mädchen in seinem Alter Mut machen sollte, auch nach Enttäuschungen die Hoffnung auf das Glück nicht aufzugeben.

Mit der Hilfe von Mitschülern, Freunden, dem Jugendnetzwerk Lambda, der Anna-Freud-Oberschule und anderen konnte er dieses ehrgeizige Projekt in die Tat umsetzen. Das gesamte Projekt wurde fast ausschließlich von Jugendlichen initiiert und durchgeführt. Die Darsteller wurden in einem öffentlich ausgeschriebenen Casting ausgewählt.

Youtube | Offizieller Tailer zum Film

Ein Hohelied auf die Freundschaft

Herausgekommen ist ein überaus spannender Film, der so nah wie kaum ein anderer von den Gefühlen Jugendlicher erzählen kann. Ganz nebenbei ist "The First Time - Bedingungslose Liebe" auch ein Hohelied auf die Freundschaft geworden- quasi als Patentrezept für Krisensituationen, aber auch als Modell, wie man als Jugendlicher seinen ersten Langspielfilm drehen kann.

Seit 15. Juli 2011 ist der 91-minütige Film überall auf DVD, vertrieben über die "Edition Salzgeber, erhältlich. Ebenso empfehlenswert ist der Soundtrack, der parallel auf CD erschienen ist. Insgesamt 15 Tracks wurden von Marc Bradley für "The First Time - Bedingungslose Liebe" komponiert, unter anderem die beiden Titelsongs "Billy & Nick" und "Billys Theme".

The First Time - Bedingungslose Liebe, Spielfilm, Deutschland 2011, Regie: Regie: Timmy Ehegötz, Länge: 91 Minuten, Sprache: deutsche Originalfassung , FSK 12, Edition Salzgeber

Galerie:
The First Time
13 Bilder


#1 FoXXXynessEhemaliges Profil
#2 kokAnonym
#3 Audi5000Anonym
  • 23.07.2011, 13:01h

  • Mit Sicherheit Sehenswert! Warum Englische Fassung? Wir können doch Froh sein das sich mal ein Deutscher an das Thema ran Traut. Und nicht wieder England oder Amerika wo's dann ein Schmuddelporno mit Mieser Synchronisation wäre!
  • Antworten » | Direktlink »
#4 Carlos P.Anonym
#5 FoXXXynessEhemaliges Profil
#6 kokAnonym
  • 24.07.2011, 21:24h
  • Antwort auf #3 von Audi5000
  • Das hatte schon eine Bedeutung, dass ich den ersten Kommentator angesprochen habe. Wenn du öfter Filmkritiken hier liest, wirst du die Ironie vielleicht auch verstehen und genauso selten lachen wie Foxy *fg*

    Et muss halt auch mal gespaßt werden dürfen ...
  • Antworten » | Direktlink »