Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?14688

Noch nicht im deutschen Free-TV, aber bereits auf DVD und Blu-ray: die dritte Season von "True Blood"

Jetzt auf DVD: In der dritten Staffel der US-Serie spielt ein schwuler Vampirkönig die Hauptrolle.

Von Carsten Weidemann

Während in den USA bereits die vierte Staffel von "True Blood" gestartet ist, kamen in Deutschland bisher nur die Abonnement-Kunden des Pay-TV-Senders SyFy Universal in den Genuss der dritten Staffel der metrosexuellen Vampirserie. Wer nicht auf RTL2 warten möchte, kann sie sich jetzt schon auf DVD besorgen.

Und das passiert in Staffel drei: In Bon Temps hat jeder etwas zu verbergen. Doch als sich neue Bedrohungen ankündigen, müssen alle die Geheimnisse ihrer Vergangenheit offenbaren. Als Sookie merkt, dass Bill entführt worden ist, fährt sie nach Mississippi und gerät in eine Welt, die von einem Rudel bösartiger Werwölfe und dem mächtigen schwulen Vampirkönig Russell Edgington beherrscht wird. Dort muss sie erfahren, dass Bill ihr Vertrauen vielleicht gar nicht verdient.

Die heißeste schwule Sexszene


Schwuler Vampirkönig: Russell Edgington

Und was passiert noch in der dritten Staffel? Auch Vampir-Sherrif und "Fangtasia"-Wirt Eric taucht im Reich des Königs auf, um eine alte Rechnung zu begleichen - und um die Zuschauer mit der heißesten schwulen Sexszene von "True Blood" zu erfreuen. Tara wiederum gerät in große Schwierigkeiten, und Jason verliebt sich in eine geheimnisvolle Frau.

Der schwule Koch und Hobby-Dealer Lafayette kann weder der Liebe noch den Dämonen widerstehen, Jessica baut ihre Vampir-Fähigkeiten weiter aus und Sam entdeckt die Wahrheit über seine leiblichen Eltern.

Doch das alles ist nur ein Vorspiel zur atemberaubendsten Enthüllung dieser Staffel - Sookies wahrer Identität.

Youtube | Englischer Original-Trailer von HBO zur dritten Staffel


"True Blood": Jason und Eric schmusen

Die beiden heißesten Männer bei "True Blood" finden endlich zueinander – zumindest in einer Traumszene.
True Blood: Staffel 5 beginnt mit Coming-out

Die Hauptdarsteller der Vampirsaga haben in der neuesten Staffel so wenig wie nie an - und es gibt ein überraschendes Coming-out samt Liebesgeständnis.
#1 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 30.07.2011, 15:54h
  • Es ist schon komisch, daß die neue Staffel noch vor ihrer Ausstrahlung im deutschen Free-TV schon als DVD erscheint. Meistens ist es umgekehrt. Da wird sich RTL2 aber beeilen müssen!
  • Antworten » | Direktlink »