Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?14718



Für unsere Eltern war er "der Junge mit der Mundharmonika", doch wir Schwule werden ihn als Sänger von "Mike und sein Freund" in Erinnerung behalten: Der deutsche Schlagersänger Bernd Clüver ist in der Nacht zum Donnerstag nach einem häuslichen Unfall im Alter von 63 Jahren verstorben.

Seine Single "Mike und sein Freund" - eine Coverversion des Rubettes-Titels "Under One Roof" - sorgte im Oktober 1976 für mächtige Aufregung: Erstmals in Deutschland sang ein Schlagerstar über Homosexualität!

Obwohl das Lied in den deutschen Charts bis auf Platz 44 stieg, durfte Bernd Clüver damit weder in der ZDF-Hitparade noch in Ilja Richters Sendung disco'76 auftreten. Vielmehr musste der Sänger landauf, landab in Interviews versichern, daß er selbst nicht "so" sei. Seine Karriere erhielt wegen des "Homo-Songs" einen klaren Dämpfer. (cw)

Galerie:
Bernd Clüver 1976
3 Bilder


#1 reiserobbyEhemaliges Profil
  • 28.07.2011, 17:35h
  • Kannte das Lied bislang gar nicht, so etwas schönes wurde mir als schwules Kinder wohl vorenthalten
    :-(
  • Antworten » | Direktlink »
#2 yomenAnonym
  • 28.07.2011, 17:45h
  • traurig. ich war nicht seine zielgruppe. aber er war auf jeden fall eine bakannte stimme aus meiner kindheit.

    möge er dass, wo er jetzt ist, genießen.

    die konfrontaktion mit dem tod, macht uns immer wieder bewusst, wie verrückt das das ganze spielchen hier ist.

    sagen wir es uns selbt zum relaxen, sagen wir es den verrückten mützen!
  • Antworten » | Direktlink »
#3 schwulenaktivist
  • 28.07.2011, 18:27h
  • Es gibt eine Coverversion von Clüvers Song: von Arne Prill. Ich finde diese ist auch heute noch gut anzuhören!
  • Antworten » | Direktlink »
#4 alexander
  • 28.07.2011, 20:43h
  • also, ich wünsche keinem einen so frühen tot, aber der kerl war eigentlich nur peinlich !

    der titel : "mike und sein freund", verursacht mir heute noch brechreiz ! zumal in einer zeit gesungen, als noch engagierte homos aktiv waren und kämpften !
    1976 gab es auch schon von charles aznavour den titel auf deutsch : "ich bin ein homo, wie sie sagen!" (von 1973)
    dazwischen liegen galaxien !
  • Antworten » | Direktlink »
#5 ConstantinAnonym
  • 28.07.2011, 21:46h
  • Schönes Lied! Vielleicht musikalisch nicht jedermanns Geschmack, aber toller Text!

    Ich kannte das Lied bisher leider nicht und Bernd Clüver nur von alten Schallplatten meiner Eltern und alten Schlagersendungen der 70er und 80er Jahre.

    Eine Schande, dass dieses Lied damals zensiert wurde. Soviel zum Thema freie Rede in Deutschland... Aber hier wurde/wird ja so manches Grundrecht mit Füßem getreten.

    Mutig, dass er dieses Lied damals gesungen hat. Möge er in Frieden ruhen!
  • Antworten » | Direktlink »
#6 OlivierAnonym
  • 28.07.2011, 22:25h
  • Ein tolles Lied, das leider auch 35 Jahre nach seiner Veröffentlichung nichts an Aktualität verloren hat.

    R.I.P Bernd Clüver.
  • Antworten » | Direktlink »
#7 chrisProfil
  • 28.07.2011, 23:32hDortmund
  • Also ich kannte den Song schon länger. Wurde irgendwann hellhörig, als ich bei meinem Freund in der Küche saß und aus dem Radio im Hintergrund ein verdächtiger Text erklang. Seit dem kannte ich den Song und das Original. Beide sehr tragisch, der deutsche sogar noch weitaus harmloser als der englische Titel. Es war sehr mutig von Clüver zu der Zeit damals diesen Titel zu veröffentlichen. Schade, dass bisher nicht genug Menschen davon wussten, um es ihm anzurechnen.
  • Antworten » | Direktlink »
#8 VincenceAnonym
  • 28.07.2011, 23:49h
  • Ja, Bernd hat mir in meiner Coming-Out Phase weitergeholfen und ich war /bin ihm stets dankbar.Finde es klasse das ihr einen Beitrag von ihm hier darstellt!
  • Antworten » | Direktlink »
#9 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 29.07.2011, 08:38h
  • Ich war schockiert und traurig über das plötzliche Ableben von Bernd Clüver! Er war eine Ikone des deutschen Schlagers. Mit seinen Songs "Mike und sein Freund", "Der Junge mit der Mundharmonika" und "Der kleine Prinz" hat er uns drei wunderbare Hits beschert. Außedem verbinde ich mit ihm auch immer die ZDF-Hitparade und daß er auch zweimal am ESC-Vorentscheid teilgenommen hat. Möge er in Frieden ruhen und den Hinterbliebenen mein aufrichtiges Beileid!
  • Antworten » | Direktlink »
#10 Geert
  • 29.07.2011, 09:48h
  • Ich kannte das Lied "Mike und sein Freund" bisher nicht. Es gibt aber genau die Situation in den 1960er und 1970er Jahren wieder. Jüngere Schwule können sich oft gar nicht vorstellen, wie verklemmt es damals noch zuging. Die Kirchen hatten einen solchen Einfluss, dass sie die Ausstrahlung dieses Liedes im Fernsehen verhindern konnten. Hoffentlich kommen diese Zeiten NIE wieder!
  • Antworten » | Direktlink »