Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?14730

Nevio hat italienische Popmusik in Deutschland wieder etabliert

Nevio ist zurück und präsentiert sein neues Album "Berlino"

Von Carsten Weidemann

Vor fünf Jahren erlebte Popmusik italienischer Prägung hierzulande eine unerwartete Renaissance: Nevio gelang mit "Amore Per Sempre" auf Anhieb ein Superhit - mittlerweile ein echter Evergreen. Auch sein Debütalbum avancierte zu einem fulminanten Golderfolg.

Doch jenseits aller Statistik war es vor allem die Begeisterung der zahlreichen Fans, die Nevio von allen anderen abhob, die sich mal versuchten, italienische Popmusik in Deutschland wieder nachhaltig zu etablieren. Auf über 200 Konzerten hat der Musiker seinem Publikum über die Jahre gezeigt, dass er alles andere als eine mediale Inszenierung ist. Die Treue seiner Fans spricht hier für sich: Bis heute kann Nevio allein in seinem Fanclub auf über 5.000 Anhänger zählen, die ihm auch ein halbes Jahrzehnt nach seinem Debüt aktiv die Treue halten.
.

Und das Warten hat sich gelohnt. Mit "Berlino" st Nevio sein bis dato bestes Werk gelungen. Das Album liefert alles, was man von mitreißender italienischer Popmusik erwartet: Songs, die intensiv sind aber doch diese italienische Leichtigkeit haben. Nummern, die tief gehen ohne schwer zufallen. Dazu eine Produktion, die von Chris Porter veredelt wurde, der auch schon bei Erfolgen von Gary Barlow oder George Michael Pate stand.

Im September und Oktober kommt Nevio mit "Berlino" auf Tournee in Deutschland und Österreich. Vorher geht der Sänger bereits auf "Berlino Fan Tour" und legt exklusive Stopps in Wiesbaden, München, Heidelberg, Dortmund, Leipzig, Lübeck und Berlin ein, wo er seine persönlichsten Songs aus dem Album präsentiert und für Autogramme bereit steht

Youtube | Nevio über seine Arbeit am Album in einem Berliner Studio