Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?14731



Pop-Art trifft auf Disco-Trash, das ist der erste Eindruck, der einem beim Laden der Website sexyfingers ins Gesicht springt. Der Mauszeiger wird zu einer gezeichneten Hand, die mit dem Zeigefinger schamlos auf Brüste, Hintern, Vaginas und Dödel herumfummeln darf. Auf einer Wäscheleine hängen mehrere Hodensäcke, die wild umherbaumeln, tippt man mit dem Finger auf sie.

Die Animation lässt sich auch auf das Smartphone übertragen, sofern man ein Android-Betriebssystem darauf laufen hat. Statt Angry Birds durch die Gegend zu schießen, zupft man dem Knackarsch am String-Tanga herum. Wer es weniger interaktiv mag: Auf YouTube gibt es ein entsprechendes Video, auf dem, untermalt von dem 80er-Jahre Elektrosound die primären Geschlechtsmerkmale fröhlich Disco tanzen. "HIV Test. Wie das mit nur einem Finger geht". Dieser Spruch zwischen all den springenden Möpsen und Dildos führt schließlich zur eigentlichen Message der bunten Seite. Es ist eine Kampagne der französischen Aids-Hilfe, die um den HIV-Schnelltest wirbt.

Die HIV-Schnelltests sind in Frankreich ähnlich organisiert wie in Deutschland. Es gibt in mehreren Städten szenenahe Einrichtungen, die solche Angebote auf anonymer Basis machen und eingebettet in eine Beratung in weniger als zwei Stunden ein Ergebnis parat haben. (via taz).



#1 FelixAnonym
  • 01.08.2011, 12:09h
  • Solche frechen, modernen, witzigen Sachen, die auch mal provozieren, erreichen wohl mehr Leute als irgendwelche biederen wissenschaftlichen Aufklärungen.

    Deshalb BRAVO für diese mutige Aktion. Sowas würde ich mir auch für Deutschland wünschen.

    Nur bescheuert, dass Googles YouTube das Video schon gleich gesperrt hat. (Hier auf queer.de die eingebettete Version funktioniert noch.) Die prüden Amis gehen echt zu weit, wenn sie jetzt sogar schon Anti-AIDS-Kampagnen zensieren...
  • Antworten » | Direktlink »
#2 TimonAnonym
  • 01.08.2011, 12:27h
  • Die Website funktioniert bei mir leider nicht. Aber das Video ist echt witzig und sehr kreativ.

    So muss man die Leute ansprechen, wenn sie zuhören und was lernen sollen.
  • Antworten » | Direktlink »
#3 Felix-da-catAnonym
#4 FoXXXynessEhemaliges Profil
#5 daVinci6667
  • 01.08.2011, 16:52h

  • "Auf einer Wäscheleine hängen mehrere Hodensäcke, die wild umherbaumeln, tippt man mit dem Finger auf sie."

    Oh weh, jetzt ist mir schlecht...

    Wer solche Fantasien hat, kommt wohl aus Hodenhagen!
  • Antworten » | Direktlink »
#6 hankeat