Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=14752
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Homo-Gurke für Wolfgang Bosbach


#9 Lapushka
  • 04.08.2011, 13:47h
  • "Grenzen, nicht nur auf Grund unserer christlichen Grundlage,"

    Trennung von Kirche/Religion und Staat oder wie war das noch?

    " sondern auch weil unsere Verfassung die Ehe in besonderer Weise schützt und ihr auch eine herausgehobene Stellung in Staat und Gesellschaft gibt"

    Kaufe ich ihm sogar ab. Nur: Inwieweit schützt ein Eheverbot für Homosexuelle die heterosexuelle Ehe?
    Hat das überhaupt schon mal irgendein Politiker beantwortet?

    "Diskriminierung mag es hier und da immer noch geben, das hat aber nichts mit der Haltung der überwiegenden Mehrheit der Bevölkerung zu tun. Eine vollständige Gleichstellung kommt daher für mich auch nicht in Betracht.""

    Ich bin tief beeindruckt von dieser Argumentation.
    "Ihr werdet nicht mehr so doll diskriminiert (das müsste man auch erst noch ausdiskutieren), deshalb braucht es auch keine Gleichstellung"
    Supa
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel