Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?14774



Alexander Hirka ist ein Tausendsassa. Ein Künstler, der sich mittels ganz unterschiedlichsten Medien ausdrückt. Er kreiert Collagen, er schreibt Bücher, er ist Schauspieler. Und er ist jemand, der Visionen hat. Zum Beispiel die, dass die ganze Welt einen Orgasmus bekommt. An einem Tag. Weil das gut für den Frieden ist.

Stell dir vor, es ist Orgasmustag und keiner kriegt es mit. Oder besser gesagt: nicht sehr viele wissen davon. Das wollen wir nun mit diesem Hinweis ändern, denn die Idee ist sicherlich wichtiger als der Aufruf zum Weltspartag. Den Welt-Orgasmus-Tag, den es bereits seit 13 Jahren gibt, feiert man am 8. August. Was man an diesem Tag anstellt, ist dem Initiator völlig egal, auch mit wem man ihn feiert. Hauptsache, es kommt, ob man allein ist oder nicht.

Eigentlich wäre der Internationale Orgasmus-Tag eine schöne Idee, die diversen Weltreligionen zu einen, wären die nicht mitunter so sexualfeindlich. Denn dass Männer nach dem Abspritzen viel friedlicher sind und sexuell frustrierte Typen mitunter zu Gewalt neigen, ist kein Geheimnis. Die Welt so zum Weltfrieden zu verhelfen ist zwar eine schöne Utopie, aber ein Welt-Orgasmus-Tag brächte uns sicherlich diesem Ziel ein kleines Stückchen näher.

In Brasilien ist man bereits ein bisschen weiter. Denn dort hat der Bürgermeister der kleinen Stadt Esperantina den 9. Mai zum offiziellen Orgasmustag erklärt. In dem Ort, wo immerhin rund 40.000 Einwohner leben, wird nun jedes Jahr im Frühjahr ein Tag lang über Sex geredet und Sex praktiziert statt gearbeitet.

Der ungewöhnliche Feiertag ist allerdings weniger als Friedensmission gedacht, sondern soll der Ankurbelung des Bevölkerungswachstums dienen. Denn, so der Haken an der ganzen Sache, der Orgasmustag ist für alle verheirateten heterosexuellen Paare gedacht. Na ja, man kann halt nicht alles auf einmal erreichen. (cw)



#1 OrgasmusAnonym
  • 08.08.2011, 10:13h
  • Da habe ich ja instinktiv und ohne von dem Tag zu wissen heute morgen schon das richtige gemacht und den Tag würdig begonnen... ;)
  • Antworten » | Direktlink »
#2 SoleilProfil
#3 SchokiAnonym
#4 marco schreuderAnonym
  • 08.08.2011, 11:53h
  • Seit wann ist der Welt-Orgamus-Tag am 8.8.? Bitte um Erklärung queer.de. Der ist doch am 21.12.?
    www.globalorgasm.org/

    Antwort der Redaktion: Auch der 21.12. wurde nicht von der UNO ausgerufen, sondern ist wie der 8.8. eine Privatinitiative. Wenn's nach uns ginge, lieber Marco, wäre jeder Tag Welt-Orgasmus-Tag...
  • Antworten » | Direktlink »
#5 SebiAnonym
  • 08.08.2011, 12:10h
  • Antwort auf #4 von marco schreuder
  • "Wenn's nach uns ginge, lieber Marco, wäre jeder Tag Welt-Orgasmus-Tag..."

    Dann wäre vielleicht die Welt ein wenig friedlicher. Weil u.a. die ganzen hetzenden und kindesmissbrauchenden Pfaffen nicht aus purer Langeweile Hass verbreiten würden.
  • Antworten » | Direktlink »
#6 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 08.08.2011, 14:32h
  • Für mich ist jeder Tag ein Welt-Orgasmus-Tag, egal ob heute oder an einem anderen Tag (protz)!
  • Antworten » | Direktlink »
#7 orgyboyAnonym
#8 alexMucEhemaliges Profil
#9 daVinci6667
  • 08.08.2011, 15:15h

  • "Denn dass Männer nach dem Abspritzen viel friedlicher sind und sexuell frustrierte Typen mitunter zu Gewalt neigen, ist kein Geheimnis. "

    Fragen wir uns doch mal, wer denn etwas dagegen hat, dass wir Orgasmen haben, auch wenn wir zum Beispiel nicht verheiratet sind oder wir schwul oder lesbisch sind. Wer hat denn jahrhundertelang sogar das wichsen verbieten wollen?

    Und dies oftmals mit einem Staat der Hand in Hand mit der Kirche ebenfalls Gehorsam und Enthaltsamkeit forderte und uns in unsinnige Kriege schickte. Selbst in Europa ist dies noch gar nicht so lange her, anderswo auf dieser Welt funktioniert das traurige Spiel leider nach wie vor.

    Hoffen wir das das WWW (WeltWeitesWichsen) vor allem die meist etwas aggressiveren Männer tatsächlich friedlicher macht und sich die Welt in noch manch nötigen Revolutionen zum Bessern ändert!
  • Antworten » | Direktlink »
#10 alexMucEhemaliges Profil