Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?1483

Anfang August starteten in Berlin die Aufnahmen für eine Komödie mit dem kaum zweideutigen Titel "Popp Dich schlank". Neben Jochen Schropp und Theresa Scholze spielt auch unser geliebtes Pummelchen Dirk Bach eine schwerwiegende Rolle. In der 90-minütigen Komödie wird die erste Diät getestet, die ohne Frage Spaß machen dürfte. Eigentlich weiß jeder, dass beim Sex viele Kalorien verbrannt werden. Konkret heißt das, schon bei einem Blow Job kann mit einer Reduzierung um schlappe 352 Kalorien gerechnet werden. Petting lohnt sich mit 75 Kalorien kaum, man sollte dann doch eher den "normalen" Sex mit einem Verbrennungswert von 658 Kalorien vorziehen. Über den Sex mit einem Unbekannten und einem Kalorienverbrauch von 1000 kcal braucht man gar nicht zu reden.

So macht Abnehmen also richtig Spaß. Don Bohlinger und James Dutcher schrieben nach einer Idee der Produzentin Leah Hecker ein recht ungewöhnliches Drehbuch. Alles beginnt im Jahre 1995, als der 16-jährige Paul (Jochen Schropp) zu schüchtern ist, dem schönsten Mädchen der Schule seine Gefühle zu offenbaren. Er fühlt sich zu dick. Zehn Jahre später treffen sich beide wieder und erneut ist es ein Wechselbad der Gefühle, denn dick ist er immer noch.

Mit seiner Freundin Paula (Theresa Scholze), die ebenfalls einige zusätzliche Pfunde auf den Rippen hat, arbeitet er seit sechs Jahren als Autor einer Kindershow zusammen. Bei beiden versagten bisher alle Diäten, bis sie entdecken, dass man sich des voluminösen Körperüberschusses auch auf sehr angenehme Weise entledigen kann. Ihre "Popp Dich schlank"-Diät zieht an ihrem gemeinsamen Arbeitsplatz Kreise. Bald heißt es dort: "Jeder mit jedem!". So wird auch der Chef (Dirk Bach) auf diese unkonventionelle und doch so nahe liegende Schlankheitsmethode aufmerksam. Irgendwann wird es allerdings kompliziert: es kommen echte Gefühle ins Spiel. Mit wem Dirk Bach zum Abnehmen in die Kiste hüpft, verrät der Sender Pro7 leider noch nicht.

Jochen Schropp und Theresa Scholze hatten, anders als Dirk Bach, das Problem, sich bis zum Beginn des Drehs so viele Pfunde anzumampfen, wie nur möglich und hielten es unter anderem mit Winston Churchills "No Sports!". Ob alle Protagonisten des Films mit erwünschten Resultaten und somit wie abgehangene Filetstücke aus den Dreharbeiten Anfang September herauskommen, wird man spätestens zum Sendetermin im Frühjahr 2005 begutachten können. Aber wollen wir wirklich einen gertenschlanken Dirk Bach? (dj)

10. August 2004, 17:35 Uhr



Die Dirk Bach Box

Zum ersten Todestag des Komikers wurden die Serien "Die Dirk Bach Show" und "Hella & Dirk" erstmals auf DVD veröffentlicht.
#1 JannyAnonym
#2 franziAnonym
#3 UweAnonym
  • 20.06.2009, 04:14h
  • Antwort auf #2 von franzi
  • Woher kommt denn die Theresa? Sie ist eine echt himmlisch süße,Charmante und total symphatische Traumfrau und ich würde Sie liebendgerne mal kennen lernen. Meinst Du da gibt es eine möglichkeit?
  • Antworten » | Direktlink »