Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?1484

Die Schlager-Fuzzis Brunner & Brunner haben doch tatsächlich eine Ode an das perlige Tuckengesöff kreiert. Die CD des Tages für alle, die "Prosecco, Baby!" rufen.

Von Jan Gebauer

Altgedient sind die Brüder Johann (*19.3.1958) und Karl Brunner (*28.2.1955) aus Österreich, ganz bestimmt. Sie schrieben unter anderem Perlen der deutschsprachigen Unterhaltungskunst für das Alpentrio Tirol, das Naabtal Duo und Kurt Elsasser. Als Interpreten erhielten sie 1993 den Deutschen Schallplattenpreis Echo als "Beste Gruppe Schlager/Volksmusik". Da machen wir in Ehrfurcht höflich einen Knicks und widmen uns ihrer neuesten Produktion: "Prosecco für alle". Der Songtext ist wahrlich Grammy verdächtig:

Wir joggen gegen den Hüftenspeck,
und schlafen uns die Falten weg,
wir müssen einfach fit sein,
fit und cool.
Wir haben schon, dass es nur so kracht,
schon lange nicht mehr so gelacht,
Schlaraffenland
ist leider abgebrannt.

Prosecco für alle, Champagner ist aus,
und den Rest, den wir haben,
den haun wir heut' raus.
Prosecco für alle, wir lachen uns krumm,
denn wir feiern das Leben,
das bringt doch keinen um.

Wir werden den Gürtel enger schnalln,
und fleissig unsre Steuern zahln,
doch abgeben lassen wir uns trotzdem nichts.
Ob Mallorca, Sylt oder Rimini,
es sieht uns jeder an,
dass wir am Feiern sind,
denn wir feiern alles,
was das Zeug so hält.

Wenn das nicht der Stoff ist für den nächsten schwulen Kulthit! Wer sich die Maxi-CD zulegt, sollte allerdings gute Ohren haben, denn vom nuscheligen Gesang der beiden Almdudler kann man nicht viel verstehen, besonders bei den Strophen. Dafür kann man dann die Flamenco-Gitarre genießen und dazu einen kühlen Prosecco schlürfen. Zurück lehnen, in der Sonne bräunen, den warmen Wind spüren... Hups, es fängt an zu regnen. Na, dann doch lieber in die "untere Schublade" mit der CD. Direkt neben Rammsteins "Mein Teil" ist noch ein Plätzchen frei. Am 11. November um 11:11 Uhr holen wir Brunner & Brunner dann wieder heraus.

10. August 2004, 18:20



#1 wolfAnonym
  • 11.08.2004, 09:16h
  • hallo,
    das passt in die landschaft !!!

    bitte eine maxischeibe an herrn kohl !

    werde ich als hymne für die montagsdemos vorschlagen.
    habe gerade erst den schönen satz gehört :
    jeder bekommt die stars (oder promis), die er verdient.
    ist der brüller1

    grüsse wolf
  • Antworten » | Direktlink »