Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?15035


Gayromeo sinkt mittlerweile in der Gunst der Nutzer, weil es zu wenig Innovationen bietet. Beim ebenfalls blau eingefärbten Mitbewerber auf dem Markt der schwulen Dating-Plattformen, also bei GayRoyal, ist man hingegen derzeit ganz stolz. Denn ab Ende September gibt es dort eine neue Funktion: Den Videochat. Rein technologisch betrachtet ist das natürlich ein alter Hut, schließlich videochattet bereits die halbe Welt seit Jahren per Microsoft Messenger, Skype und Co, der ein oder andere präsentiert sich vielleicht auch bei cam4.com oder der deutschen Version von gaychat.eu.

Allerdings war Video-Chatten bislang noch nicht in Welt schwuler Kontaktbörsen integriert (von wenig bekannten Ausnahmen wie mand8.com abgesehen). Wer vom Textchat umsteigen wollte auf eine visuelle Kommunikation, musste das System verlassen, einen Messenger mit Video-Chat starten und damit rechnen, dass es garantiert irgendwelche technischen Probleme oder Systemabstürze beim Wechsel gab. Nun bleibt man bei Gayroyal demnächst einfach im System und startet bei Bedarf das Videofenster.

In einer Meldung des wie Gayromeo in den Niederlanden, wo es weniger strenge Regeln zum Jugendschutz gibt, beheimateten Portals heißt es: "Besonders praktisch ist der Vollbildmodus mit dem man sein Gegenüber in ganzer Pracht sehen kann". Wer diese Bemerkung doppeldeutig verstehen mag, der liegt wohl ganz richtig. Denn es gibt durchaus ein Interesse der User, sich nicht nur ganz züchtig und angezogen über Blumenzucht und Modetrends zu unterhalten. Mal sehen, ob die Server die vielen Streams voller Pracht aushalten werden.

Ein Wermutstropfen sei nicht verschwiegen: iPad- und iPhone-User müssen leider draußen bleiben. Der Videochat verlangt einen Flash-Videoplayer, den Apple seinen Usern auf den mobilen Geräten bislang verwehrt. Dabei haben die so praktische Front-Kamera... (cs)



#1 FoXXXynessEhemaliges Profil
#2 cgastAnonym
  • 24.09.2011, 10:50h
  • Na dann GR gleich als Amendment zu den neuen AGB in Art 5 aufnehmen: "Any multimedia content transfered by users with the help of the Service may be used for means of generating revenues thereof".

    Und wer's nicht versteht: "Wir schneiden die Videos mit und verkaufen die, wenn wir wollen."
  • Antworten » | Direktlink »
#3 yomenAnonym
#4 CGastAnonym
  • 24.09.2011, 15:51h
  • Antwort auf #3 von yomen
  • und dir ist bekannt, dass Planet Romeo die Betreiber von Gayromeo ist? Ich hab nur den Hinweis des ersten kommentars ergänzt... wir wollen doch nicht, dass die ach so tollen AGB die wichtigen Entwicklungen verpassen.
  • Antworten » | Direktlink »
#5 saltgay
  • 25.09.2011, 21:09h
  • Ich habe mir das einmal angeschaut, fand es aber noch nicht sehr interessant. Vielleicht hat "gayroyal" diesmal mehr Glück, denn der Chat musste ja damals eingestellt werden, weil die Kampftucken sich derartig beharkt haben, dass schließlich der Chat in strafbare Verleumdung und üble Nachrede ausartete.

    Ich fand das äußerst amüsant, wie dort rumgekeift wurde. Gealterte Schwuppen mit grässlicher Wohnungseinrichtung a la "Tuntenbarock" gifteten sich an; da reichte ein harmloses Stichwort bereits aus - schon war da eine Stimmung wie auf einer Familienfeier der Brüllaffen. Sehr bewährt war ein kurzes Statement wie: "Ich finde bareback richtig geil." Dann fielen sie über den Mann her, wie die Krähen über das Aas. Es war herrlich. Dabei konnte es 90% der Wadenbeißer absolut gleichgültig sein, weil sie in ihrem Leben bestimmt nicht mehr in die Verlegenheit kämen sich mit der Frage "safer Sex - ja oder nein" auseinanderzusetzen. Das musste man jedenfalls annehmen, wenn man das gegenseitige Gejaule in den Chaträumen las, wie schlimm doch die Zeiten seien und wie lange es schon her sei, dass man einen nackten Knaben aus der Nähe gesehen habe.

    Mal schauen, was da einem noch geboten wird.
    Mit der alten Chatmannschaft verspricht das kurzweilige Unterhaltung zu werden.
  • Antworten » | Direktlink »