Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?15110
  • 05. Oktober 2011, noch kein Kommentar

Ab 6. Oktober mit vielen Extras auf DVD: die erste Season von "Taras Welten"

Eine Mutter mit multiplen Persönlichkeiten und ihr herzensguter schwuler Sohn: die erste Staffel der TV-Serie "Taras Welten" jetzt auf DVD.

Von Carsten Weideman

Tara Gregson ist Ehefrau, Mutter und Schwester und lebt in einem Vorort von Kansas City. Eigentlich könnte alles herrlich normal sein, wären da nicht T, Alice und Buck. Die Protagonistin Tara Gregson, gespielt von der preisgekrönten Toni Collette, leidet unter einer dissoziativen Identitätsstörung, die ihr verschiedene Alter Egos beschert.

Gerät Tara in Stress- oder Streitsituationen, verwandelt sie sich unerwartet und meist in den unpassendsten Momenten in eines ihrer anderen Ichs: Buck, den qualmenden Vietnamveteranen mit einer Vorliebe für Bier und Waffen, T, die obszöne und rotzfreche 16-jährige Teenager-Göre oder Alice, die Vorzeige-Hausfrau aus den 50ern mit sehr klaren moralischen Grundsätzen.

Wo kommen die ungeliebten Alter Egos her?

Tara versucht zu ergründen, wer sie wirklich ist und wo ihre ungeliebten Alter Egos herkommen. Sie versucht, ihr Leben dennoch zu meistern und wird dabei von ihrem verständnisvollen und liebenden Ehemann Max, dargestellt vom "Sex and the City"-Star John Corbett, unterstützt. Ein Highlight der Serie ist Taras sehr junger schwuler Sohn Marshall (queer.de berichtete).

Die mehrfach prämierte US-Dramedy stammt aus der Feder von Oscar-Preisträgerin und Autorin Diablo Cody ("Juno") und wurde von Steven Spielberg produziert. Toni Collette, bekannt aus "Sixth Sense" oder "Little Miss Sunshine", spielt Tara und ihre Charaktere meisterhaft: Sie war für den Oscar nominiert und wurde mit dem Emmy und Golden Globe für ihre einzigartige Darstellung ausgezeichnet.

Die Serie schafft eine einmalige Gradwanderung zwischen Ernst- haftigkeit und gelungener Situationskomik und ist ein Highlight aus dem Hause Showtime.