Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?152
  • 20. Oktober 2003, noch kein Kommentar

Gelsenkirchen Der ehemalige niederländische FIFA-Schiedsrichter John Blankenstein hat sich für eine Debatte über schwule Fußballer ausgesprochen. Bei der Abschlussveranstaltung zu der Ausstellung "Tatort Stadion" sagte er in Gelsenkirchen, etwa jeder 15. Fußballspieler lebe versteckt schwul. Der offen Schwule gab an, er kenne fünf professionelle schwule Spieler aus den Niederlanden, die aus Angst vor Diskriminierung sogar geheiratet hätten. (nb/pm)