Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?15234

Bob ohne Lee: Das schwule Paar auf der Wisteria Lane kämpft in der siebten Staffel mit Beziehungsproblemen (Bild: Copyright 2011 ABC Studios)

Jetzt auf DVD: der erste Teil der siebten Staffel der Kultserie rund um die Wisteria Lane

Von Carsten Weidemann

Auch die siebte Staffel von "Desperate Housewives" begeistert mit vielen Skandalen, schwarzem Humor und unfassbaren Geheimnissen.

Für die schwulen Fans der Serie gibt es zunächst eine Enttäuschung: Das Homo-Paar auf der Wisteria Lane, Bob und Lee, hat sich getrennt. Doch nach einigem Hin und Her geben die Beiden in der zwölften Episode - der letzten des ersten Teils - bekannt, gemeinsam ein kleines Mädchen namens Jenny adoptieren zu wollen.

Vanessa Williams spielt die neue Ober-Bitch Renee Perry


Der erste Teil der siebten Staffel erscheint am 27. Oktober 2011 auf DVD (Bild: Copyright 2011 ABC Studios)

Mit Renee Perry, einer früheren College-Freundin von Lynette Scavo, lässt sich außerdem eine neue Rivalin in der Vorort-Straße nieder und sorgt für jede Menge Aufregung - hervorragend gespielt übrigens von Vanessa Williams, der legendären Wilhelmina Slater aus "Ugly Betty".

Und auch sonst geht es rund in der Wisteria Lane: Während Lynettes Ehe vor dem Aus steht, beginnt Bree eine aufregende Affäre mit dem Handwerker Keith (Brian Austin Green). Susan und Mike müssen die Nachbarschaft verlassen, natürlich nicht ohne ein kleines Geheimnis mitzunehmen. Gabrielles harmonisches Familienleben bekommt durch eine Nachricht einen tiefen Riss und Carlos stellt sie vor eine alles entscheidende Wahl. Die Freundinnen werden auf eine harte Probe gestellt...

Youtube | Trailer von Pro7 zum Start der 7. Staffel