Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?15312

Cover harmlos, doch innen nicht jugendfrei: "Heroes with Hardons"

"The Big Book of Class Comics" bietet Comichelden, die nicht unbedingt jugendkompatibel sind.

Von Carsten Weidemann

Wo uns früher noch jugendkompatible Comic-Helden in Form von Enten und Mäusen begeisterten, darf es heute gerne ein bisschen mehr sein. Die Comic-Anthologie "Heroes with Hardons" bietet dieses Mehr .- und zwar reichlich: Hier sind die Superhelden nicht nur männlich, stark und furchtlos, sondern auch mit Superkräften ausgestattet, die meist zwischen ihren muskulösen Schenkeln liegen. Und wo diese Kräfte zum Einsatz kommen, gibt es kein Halten mehr.

Diese Sammlung - zusammengestellt von Patrick Fillion - bietet einen beeindruckenden Einblick in das Universum von Class Comics, diesen kleinen aber feinen Comic-Verlag, der die Welt mit denkwürdigen schwulen Superhelden und unglaublichen, abenteuerlichen und lustvollen Geschichten versorgt.

Erotische schwule Comic-Abenteuer

Class Comics ist die Heimat von schwulen Pop-Ikonen wie Camili-Cat, Zahn, Naked Justice und Deimos, um nur ein paar von ihnen zu nennen. Seit Jahren begeistert der kleine Verlag seine Fans mit einzigartigen schwulen, erotischen Comic-Abenteuern. Gründer von Comic Class ist Patrick Fillion, der seinen Verlag nutzt, um der Welt die Werke von Künstlern wie Logan, Jacob Mott, Joseph Hawk, Eric Mars und anderen zu präsentieren.

Patrick Fillion (Hrsg.): Heroes with Hardons. The Big Book of Class Comics, 144 Seiten, Farbe, Hardcover , 17 x 25 cm, Bruno Gmünder Verlag, Berlin 2011, 24,95 €