Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?15402

Britische Komödie "Buffering"

Sexvideos statt Schulden


Ein schwules Paar lässt die Hüllen fallen, um finanziell über die Runden zu kommen

Jetzt auf DVD: In "Buffering... es wird geladen" verkauft ein schwules Paar selbst gedrehte Porno-Clips, um die Haushaltskasse aufzubessern.

Von Carsten Weidemann

Christian Martin und Darren Flaxstone, die beiden Macher von Shank, haben im vergangenen Jahr auch eine turbulente schwule Komödie gedreht. Das Thema: Sex sells - und zwar in jeder Beziehung.

Doch von vorn: Die Wirtschaftskrise macht ja bekanntlich vor nichts und niemand Halt. Besonders betroffen kann man dann in angelsächsischen Ländern sein, wo es eine gewisse Tradition gibt, auf Pump zu leben. Dafür hat man dann aber auch ein Häuschen im Grünen, ein modernes Auto und überhaupt ganz viel Spaß. Oder eben auch nicht, wenn der Chef überraschend verkündet, ab sofort sei die Arbeitszeit reduziert - und damit leider auch das Einkommen.

In dem Film "Buffering... es wird geladen" trifft es ein junges Gay-Paar, das sich in Bristol häuslich eingerichtet hat - gleich beide müssen finanziell sehr viel kürzer treten. Wie nun zu Geld kommen? Das Sexleben der beiden Jungs ist auf jeden Fall ausgiebig, und so kommt einer der beiden auf die Idee, das nächtliche Treiben mit einer versteckten Kamera zu filmen und die Clips im Internet für teure Pfund zum Download anzubieten.

Nach dem Mahnschreiben der Bank muss ein Dreier her

Schnell steigt der Kontostand wieder - bis der andere Partner davon erfährt, dass er heimlich gefilmt wurde. Erst ziemlich enttäuscht über den Vertrauensbruch, stimmt er dann doch dem lukrativ-lustvollen Nebengeschäft zu - vor allem als er das Mahnschreiben der Bank sieht. Als dann noch eine etwas merkwürdige Freundin ins Haus kommt, wird der Laden richtig professionell: mehr Kameras, und vor allem: ein Dreier muss her, das Sexereignis des Jahres soll es werden. Wer eignet sich dazu besser als das sportive Schnuckelchen aus der Nachbarschaft.

"Buffering... es wird geladen" ist eine zwar etwas alberne, aber dennoch gelungene britische Komödie. In den Hauptrollen sind Alex Anthony, Conner McKenzy und Jessica Matthews zu sehen. Dem jetzt auf DVD erschienenden Kinofilm haben die beiden Regisseure Darren Flaxstone und Christian Martin ihre typische Note aufgedrückt.

Buffering... es wird geladen, Komödie, Großbritannien, 2010, Buch/Regie: Darren Flaxstone, Christian Martin, Darsteller: Alex Anthony, Conner Mckenzy, Jessica Matthews, Oliver Park, Bernie Hodges, Laufzeit: 84 Min., Sprache: englische Originalversion, Untertitel: Deutsch und Englisch (optional), FSK 16, GMfilms, Vertrieb: Indigo

Youtube | Trailer zum Film


#1 leonAnonym
#2 koklAnonym
  • 21.11.2011, 12:12h
  • Manchmal hab ich den Eindruck, ohne Dreier geht heutzutage nix mehr. Und trotzdem ein Trailer zum Gähnen. Vielleicht sollten sich die kreativen Köpfe langsam mal an Gang Bangs vorwagen ... *lol*
  • Antworten » | Direktlink »
#3 more is moreAnonym
#4 daVinci6667
  • 21.11.2011, 13:11h

  • Sicher witzige Komödie. Zumindest noch. Bald könnte vielen das Lachen im Halse stecken bleiben.
    Ich befürchte die noch längst nicht ausgestandene Finanzkrise und der baldige Euro-Untergang werden viele Paare zu solch unkonventionellem Geldverdienen zwingen. Dumm nur, dass bei so einem riesigen Angebot auch die Preise weiter purzeln. Mit Porno lässt sich doch heute schon nicht mehr als bloss ein Taschengeld verdienen!
  • Antworten » | Direktlink »
#5 FoXXXynessEhemaliges Profil
#6 Frau_NorbertProfil
  • 24.06.2012, 11:36hOsnabrück
  • Da filmen sich zwei Tunten (übrigens eher unatraktive, nicht ich) mit einer Cam und machen den Reibach? Na Mädels, die Zeiten sind ja wohl vorbei.
    Halbe Stunde, danach hatte ich keine Lust mehr.
    Typisch amerikanische Witze wo der Deutsche nur noch mit der Schulter zuckt und sich fragt "Was ist daran witzig"?.
  • Antworten » | Direktlink »