Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?15489

Schwules Paar auf der Wisteria Lane: Bob und Lee adoptieren in der 7. Staffel das Mädchen Jenny (Bild: Copyright 2011 ABC Studios)

Jetzt auf DVD: Im zweiten Teil der siebten Staffel adoptiert das schwule Paar auf der Wisteria Lane die kleine Jenny

Von Carsten Weidemann

Die berühmtesten Hausfrauen der Fernsehgeschichte sind zurück auf DVD und sorgen im zweiten Teil der siebten Staffel mit neuen Dramen und raffinierten Intrigen für fesselnde Geschichten.

In dem 3-Disc-Set versammelt sich die gesamte Nachbarschaft der Wisteria Lane zu einer groß angelegten Demonstration. Doch als ein Schuss fällt, eskaliert der Aufruhr und es kommt zu einer Massenpanik. Susan kämpft um ihr Leben, Tom und Lynette um ihre Ehe und Bree um ihre neue Liebe. Private Schicksale, kleine Tragödien und pikante Geheimnisse halten die Hausfrauen in Atem, doch sie können auf ihre Freundschaft vertrauen.

Die Erziehungsmethoden von Bob und Lee


Elf neue Episoden aus der Wisteria Lane jetzt auf drei DVDs (Bild: Copyright 2011 ABC Studios)

Während der erste Teil der Serie für die schwulen Fans zunächst mit einem Schock begann - das Homo-Paar auf der Wisteria Lane, Bob Hunter (Tuc Watkins) und Lee McDermott (Kevin Rahm), hatte sich getrennt, sind beiden im zweiten Teil nun wieder zusammen und genießen ihr Leben mit Adoptivtochter Jenny. Weil die Wartezeit für ein Baby zu lang war, nahmen die beiden kurzerhand ein Mädchen im Schulalter in ihre Familie auf: Jenny.

In Folge 16 kommt es zwischen dem schwulen Paar und Gaby zu einem Streit um die richtigen Erziehungsmethoden, der ausgerechnet bei einem Talentwettbewerb ausgefochten wird: Gaby, die mit ihrer Tochter Juanita im Publikum sitzt, kann sich vor Schadenfreude kaum halten, als sich Jenny sich bei ihrer Violindarbietung mehrfach verspielt. Umso erstaunter ist sie, als Lee nach ihrem Auftritt auf die Bühne stürzt und seine Adoptivtochter stolz für ihren Mut umarmt. Gaby sebst hatte zuvor aus Scham Juanitas Auftritt sabotiert.

Die siebte Staffel ist die vorletzte von "Desperate Housewives". Alle elf Episoden der Kultserie, die weltweit Millionen von Zuschauer in ihren Bann zieht, inklusive noch nie zuvor gezeigtem Bonusmaterial, machen den zweiten Teil zu einem Muss für jeden Fan - und alle, die es noch werden wollen.



#1 FoXXXynessEhemaliges Profil
#2 Frankyboy
  • 12.12.2011, 14:54h
  • Ich liebe diese Serie und kann es kaum erwarten, bis es endlich im TV weiter geht. Aber was werde ich (und meine Freund) machen, wenn die letzte Folge ausgestrahlt wurde? Da müssen wir uns dann zusammen trösten...
  • Antworten » | Direktlink »