Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?15543

Ab 2012 heißen die MERSI-Gruppen der deutschen Sektion von Amnesty International Queeramnesty.

Die Arbeit der schwul-lesbischen Aktivisten innerhalb der Menschenrechtsorganisation soll durch den "griffigeren Namen" besser vermittelt werden. Bislang hieß die Gruppe MERSI, was für "Menschenrechte und sexuelle Identität" stand. Die deutsche Sektion hat damit auch den Namen an den der schweizerischen Sektion angeglichen, die schon seit längerem unter dem Namen Queeramnesty firmiert. Auch die österreichische Sektion soll sich in Kürze umbenennen. Damit soll auch im Namen die Koordination der deutschsprachigen LGBT-Gruppen von Amnesty International nach außen hin deutlich gemacht werden.

Queeramnesty gründete sich 1995 als "Aktionsgruppe Homosexualität" in Deutschland und wurde 1997 von der deutschen Sektion von Amnesty International offiziell anerkannt. Die Gruppe setzt sich gegen die Diskriminierung von Nicht-Heterosexuellen in aller Welt ein - und kämpft insbesondere gegen die Kriminalisierung von Homosexualität und für das Asylrecht von verfolgten Schwulen, Lesben und Transpersonen. (pm/dk)



#1 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 12.12.2011, 18:36h
  • Der neue Name "Queeramnesty" ist prägnanter und besser zu merken. Letzte Woche Samstag (10.12.) war übrigens der "Tag der Menschenrechte"!
  • Antworten » | Direktlink »
#2 übrigens nochAnonym
  • 12.12.2011, 19:10h
  • Man mag der ARD manchmal vorwerfen, zu staatstragend daher zu kommen, im Fall dieser Dokumentation ist sie staatstragend im besten Sinne. Der Film leistet zwar keine Wiedergutmachung an den Toten und ihren Hinterbliebenen, das bleibt die Aufgabe des Staates - aber er gibt ihnen wenigstens ein Gesicht und ihre Ehre zurück. Und das ist mehr als Politik und Behörden bisher getan haben.

    "Acht Türken, ein Grieche und eine Polizistin", ARD, Montag, 22.45 Uhr
  • Antworten » | Direktlink »
#3 teemithonigProfil