Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?15548

"Saschas Starparade: Schlager Weihnachten" bietet für jeden Schlagerfan etwas.

"Sascha's Starparade" präsentiert die erste Christmas-Doppel-CD

Von Carsten Weidemann

Das gab es noch nie! Der Moderator und Sänger Sascha Heyna präsentiert sämtliche Schlagerstars mit ihren ganz persönlichen Weihnachtsliedern auf einer Doppel-CD: Auf "Sascha's Starparade: Schlager Weihnachten" feiert die Crème de la Crème des deutschen Schlagers die Geburt des Christkinds!.

Eröffnet wird die CD mit einem ganz brandneuen Titel: "Ich glaub an Wunder" von Sascha Heyna selbst. Der Präsentator der CD (bekannt vom Teleshopping-Sender QVC) liefert mit dieser wundervollen Ballade zu Weihnachten ein echtes Highlight.

Als zweiter Star trumpft Howard Carpendale auf. Er weiß "Weihnachten bin ich zu Haus". Roland Kaiser dagegen mag es eher traditionell mit "Es ist ein Ros entsprungen". Claudia Jung hält ihr Duett "Weihnachtszeit - Mistletoe and Wine" bereit (im Duett mit Weltstar Cliff Richard gesungen), Isabel Varell stellt ihren ganz brandneuen Weihnachtssong "Die ganze Welt" vor, und Karel Gott überzeugt mit "Alle Jahre wieder". Viele weitere Größen der Schlagerwelt sind auf CD1 zu hören wie u.a. Michelle, Marshall & Alexander, Tom Astor, Al Bano Carrisi, Mara Kayser und Christian Anders. Selbstverständlich darf Schlagerlady Nummer 1 Helene Fischer nicht fehlen - sie hat "Ave Maria (heut sind so viele ganz allein) dem Album beigesteuert. Und Claudia Jung ist ganz zum Ende der CD noch einmal zu hören, wenn sie die "Stille Nacht" einläutet.

Auf CD2 darf auch getanzt und gefeiert werden

Während CD1 eher die ruhigeren Weihnachtslieder anstimmt, warten auf den Zuhörer auf CD2 die schwungvolleren Titel für eine erstklassige Weihnachtsparty . Mit dabei der König von Mallorca Jürgen Drews mit den Songs "Weiße Weihnacht/ Jingle Bells", Matthias Reim mit der deutschen Version von "Last Christmas", die bei ihm "Letzte Weihnacht" heißt - die erste Singleauskopplung aus seinem ganz neuen Weihnachtsalbum.

Auf CD2 von "Saschas Starparade: Schlager Weihnachten" darf auch getanzt und gefeiert werden zu Wolfgang Petry ("Eine Muh, eine Mäh"), zu Nina & Mike mit "Mary's Boychild (Denn es ist Weihnachtszeit)", zu den Höhnern ("Gloria in excelsis"), zu Olaf Henning ("Bin ich vielleicht der Weihnachtsmann"), De Randfichten ("Wenn bei uns dr Rupprich kimmt"), Uta Bresan ("The Jingle Bells Rock") sowie zum internationalen Schlagerstar Tony Christie ("Amarillo"), der den Klassiker "Santa Claus Is Coming To Town" darbietet.

Als ganz besonderes Bonbon bringt Diana Sorbello den Titel "Santa Baby" mit - eine deutsche Coverversion des Hits von Eartha Kitt. Abgeschlossen wird die Doppel-CD mit dem Instrumental-Titel "Bis an alle Sterne" von dem bekanntesten Gitarrenspieler Deutschlands, Ricky King.

Youtube | Sascha Heyna singt auf dem Album auch selbst: "Ich glaub an Wunder"


#1 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 20.12.2011, 22:25h
  • Es gibt Personen, die immer für Überraschungen gut sind und ich kannte Sascha Heyna bisher auch nur als Moderator von QVC (für den ich zwei Jahre im Kunden- und Bestellservice gearbeitet hatte).
  • Antworten » | Direktlink »