Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?15551

Zukunfts-Episode der "Simpsons"

Lisa Simpson liebt (auch) Frauen

In einer am Sonntag in den USA neu ausgestrahlten Folge der "Simpsons" wurde erstmals eine lesbische Seite von Lisa Simpson angedeutet. Die Episode spielt größtenteils in einer Zukunft, in der Bart Vater zweier Söhne ist, Maggie ein populärer Rockstar und Prinz Harry ein Diktator.

Der Sprung über 30 Jahre wird über nachfolgende Weihnachtsfamilienfotos eingeleitet. Man lernt, dass Lisa auf eine private Uni geht und dann plötzlich eine Frau an ihrer Seite hat, deren Hand sie verliebt hält.



Damit nicht genug: Im Folgefoto hat sich Lisa von der Blauhaarigen getrennt und hält nun gar zwei Damen das Händchen.



Dann ist es jedoch vorbei mit dem Frauengeschichten. Lisa hat später einen Ehemann und eine Tochter. Viel mehr sei nicht verraten, die neunte Folge der 23. Staffel wird ja irgendwann mal in Deutschland gezeigt. Nur dieses noch: Martin Prince, das junge Wissenschaftsgenie aus Barts Klasse, nennt sich in der Zukunft Marcia Princess. (nb)



#1 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 13.12.2011, 18:40h
  • Die Simpsons: politisch unkorrekt und das ist auch gut so! Ein Toast auf die Simpsons!
  • Antworten » | Direktlink »
#2 gniwerjProfil
#3 DarkpawEhemaliges Profil
  • 13.12.2011, 20:59h
  • Ihr interpretiert auch echt überall irgendeine Gleichgeschlechtliche Scheisse rein, alter....nee ey. Auch ne Art von Paranoia überall sind schwule,Lesben, was weiss ich. xD
    Wobei, Arschficken scheint ja irgendwie zu ner Modeerscheinung zu werden, vor allem unter Furries. o.o
  • Antworten » | Direktlink »
#4 gniwerjProfil
#5 9teenboyAnonym
#6 MarcAnonym
#7 MarcAnonym
#8 Get a LifeAnonym
#9 DarkpawEhemaliges Profil
#10 Get a LifeAnonym