Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?15668

Leider recht pixelig - wir empfehlen dem Sexshop eine neue Überwachungskamera

Am 19. Dezember 2011 hat ein Unbekannter einen schwulen Sexshop in Köln überfallen - nun fahndet die Polizei mit einem Lichtbild nach dem Räuber.

Auf dem recht pixeligen Foto ist ein etwa 45 Jahre alter Mann zu sehen, der kurz vor Weihnachten in den Laden in der Mathiasstraße gegangen war und den 59-jährigen Angestellten mit einer Machete bedroht hat (queer.de berichtete). Der Vorfall ereignete sich kurz vor 21 Uhr. Der Täter erbeutete dabei Bargeld, mit dem er Zeugenaussagen zufolge anschließend über den Mühlenbach in Richtung Waidmarkt geflohen ist.

Die Kölner Polizei beschreibt den Täter wie folgt: Er ist zirka 1,75 bis 1,80 Meter groß und hat einen dunklen Teint. Er war zur Tatzeit mit einer blauen Jeans, einem Pullover, einer schwarzen Lederjacke und schwarzen Wollmütze bekleidet. Ferner habe er ein vernarbtes Gesicht gehabt und soll mit rheinischem Akzent gesprochen haben.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail unter info@polizei-koeln.de entgegen.

Ein ähnlicher Überfall ereignete sich bereits im Januar 2011 bei einem schwulen Sexshop in der Kölner Kettengasse, der bislang noch nicht aufgeklärt ist. Auch damals veröffentlichte die Polizei ein Foto der Überwachungskamera. Damals wurde der Täter als 1,65 Meter großer und 20 bis 25 Jahre alter Mann beschrieben (queer.de berichtete). (dk)



#1 FoXXXynessEhemaliges Profil
#2 FluFFFynessAnonym
#3 FoXXXynessEhemaliges Profil
#4 FluFFFynessAnonym
#5 FoXXXy LoveAnonym
#6 Fred i BKKAnonym
  • 06.01.2012, 13:51h
  • ...gibt es keine technische Moeglichkeit dieses Bild zu verbessern ???.....dass es besser erkennbar wird.?????? PC Experten ran ans Werk.
  • Antworten » | Direktlink »