Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?15733



Was ist der Unterschied zwischen Schwulen und Lesben beim zweiten Date? Bei Schwulen gibt's keins und Lesben bringen den Möbelwagen mit.

Über diesen blöden Witz aus unserer eigenen Online-Sammlung können die vier Frauen aus diesem Film bestimmt nicht lachen. "Schlampenau, eine schlampolygarchutopie" heißt die etwas wackelige No-Budget-Doku von Ann Antidote und Roderick über ein "Sommercamp für unnatürliche Frauen".

"Unnatürlich" nennen sich die polyamorösen, feministischen und queeren Teilnehmerinnen ironisch selbst. "Einfach Zeit mit anderen Schlampen verbringen, fernab der Heteronormativität, um Erfahrungen auszutauschen, Utopien zu diskutieren oder gemeinsam eine neue Beziehungskultur zu entwickeln", heißt es in der Selbstdarstellung des polyamourösen Sommercamps. Vier spannende Teilnehmerinnen aus dem Jahr 2007 haben die beiden Filmemacherinnen für ihre Doku vor die Kamera geholt.

In einer lieben Mail hat uns Ann Antidote gefragt, ob wir den Film nicht auf queer.de vorstellen wollen, Was wir hiermit gerne machen und im Folgenden auch den Trailer verlinken:

Mehr Infos zu dem überqueeren Projekt und alle Aufführungstermine gibt es auf der Homepage zum Film. (mize)



#1 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 14.01.2012, 17:49h
  • "Was ist der Unterschied zwischen Schwulen und Lesben beim zweiten Date? Bei Schwulen gibt's keins und Lesben bringen den Möbelwagen mit."

    Ich kann darüber gar nicht lachen!
  • Antworten » | Direktlink »
#2 SashaSamuelAnonym
  • 14.01.2012, 19:43h
  • Antwort auf #1 von FoXXXyness
  • @ FoXXXyness: Dieser "Witz" soll - m.E. - primär die Realität ad absurdum führen, d.h. Sachen die in der Wirklichkeit in Ansätzen da sind überspitzt darstellen. Zudem sollte er in dem Kontext dieses Artikels auch nicht unbedingt zur Erheiterung beitragen...
    Davon abgesehen, finde ich den Witz auch net (mehr) lustig - ich habe ihn zu oft gelesen...
    MfG
  • Antworten » | Direktlink »
#3 alexMucEhemaliges Profil
  • 15.01.2012, 10:27h
  • Antwort auf #1 von FoXXXyness
  • Kommt eine Lesbe in die Metzgerei: "Ich hätte gern 100 Gramm Leberwurst, von der fetten, groben." Sagt die Bedienung: "Oh, das tut mir leid, die hat heute Berufsschule. (Auch aus der Sammlung und schon älter)
  • Antworten » | Direktlink »
#4 AlexandersAnonym