Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?1578

Köln Die Kölner TV-Castingagentur Mediabolo sucht für eine neue Samstagabend-Single-Spielshow schwule Männer zwischen 25 und 30, die mit ihrer Mutter im Fernsehen auftreten wollen. In der Show "Der Traummann" werden einer Single-Frau sechs potentielle Single-Männer vorgestellt, aus denen sie am Ende einen nach verschiedenen Spiel- und Aktionsrunden als ihren "Traummann" herauspicken soll. Die Crux an der Geschichte: drei der Männer sind hetero-, drei homosexuell. Wählt die Kandidatin in der Schlussrunde einen Hetero, bekommen sie und er jeweils 10.000 Euro und eine traumhafte Reise. Entscheidet sie sich jedoch für den schwulen Mann, streicht dieser die Gesamtsumme von 20.000 Euro allein ein und sie geht leer aus. Die Mütter der Männer werden für kurze Einspielfilme über die Wohnung ihrer Söhne benötigt und sind selbstverständlich im Studio mit dabei. (pm)



#1 GregoryAnonym
  • 31.08.2004, 21:21h
  • das konzept der tv-show finde ich problematisch.
    wenn der schwule gewählt wird, hat man das spiel sozusagen verloren.
    mir schmeckt das ganze nicht.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 ÜwchenAnonym
  • 31.08.2004, 23:44h
  • Wo ist da das Problem? Oder glaubst du ernsthaft das ein Schwuler für eine Frau der Traummann sein kann? Also der Schwule kriegt ja dafür auch 20000€ und die Frau nix ist doch gerecht gelle?
  • Antworten » | Direktlink »