Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=15824
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Michael und das "normale Monster"


#10 richieAnonym
  • 26.01.2012, 23:22h
  • Antwort auf #4 von alexander
  • real in den keller gesperrt wurde natascha kampusch, also ein mädchen.
    ( sie wurde den eigenen angaben nach übrigens nicht sexuell missbraucht, aber dafür schwer psychsich und physisch!)

    in dem film kommt aber die sexuelle/missbrauchende komponente dazu.
    das monster ist also ein pädo, der auf jungs steht.

    aber ob man für so einen film jetzt einen jungen oder mädchen als darsteller nimmt, ist das nicht egal?

    immerhin gibt es auch jungs die missbraucht werden...das ist ja keine fiktion sondern realität.

    das die meisten missbrauchstaten von heterosexuellen ersatzobjekttätern begangen werden ist mir auch klar, aber das es auch pädos gibt die sowas tun muß man ja deswegen nicht verschwiegen werden.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #4 springen »

» zurück zum Artikel