Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?15841

Betty Bambi: Biologisch noch ein Mann, noch zu scheu für eine Diva (Bild: RTL)

Eine der bislang nettesten Castingkandidatinnen bei DSDS ist Betty Bambi. Die Jury ermuntert sie: "Sei eine Diva!"

Von Christian Scheuß

Vollkommen intolerant ist die Jury von "Deutschland sucht den Superstar" immer dann, wenn sie auf Talentlosigkeit trifft. Vor allem, wenn diese gepaart mit völliger Selbstüberschätzung auftritt. Dann beißen Bruce Darnell und Dieter Bohlen verbal zu. Selbst Natalie Horler, die sich bislang nur als stumme, stark überschminkte Jury-Deko zwischen den beiden Alpha-Tieren profiliert hat, beginnt dann zu kläffen. Wer sich freiwillig zum Affen macht, damit RTL auf seine Quote kommt, der wird mit einem Arschtritt belohnt. So ist das Prinzip der Castingsendung, die jeweils mit der Freakshow beginnt.

Betty Bambi aus Leipzig hat diese Gnadenlosigkeit im Kopf, als sie kurz vor ihrem Auftritt noch einmal kurz interviewt wird. "Ich bin gespannt, wie die Jury auf mich reagiert. Ich hoffe, ich fall nicht negativ auf oder es wird negativ bewertet, dass ich so hierher komme." Damit meint die 23-jährige nicht ihr Gesangstalent, es geht ihr darum, dass sie als Frau (noch) in einem männlichen Körper steckt. Betty skizziert kurz ihren bisherigen Weg. Dass sie sich als Kind schon anderen Kind als Mädchen vorgestellt hat, dass sie - soweit sie zurückdenken kann - immer schon spürte, eigentlich eine Frau zu sein, das aber zunächst nicht einordnen konnte. Und das sie sich auf die bald bevorstehende Geschlechtsanpassung freut. "Klar, wenn man sich jetzt vorstellt, es kommt bald alles ab, das ist schon krass für Außenstehende. Aber für mich ist das einfach eine Erlösung. Ich bin sehr unselbstbewusst als Junge. Ich möchte einfach eine Frau sein, das ist der feste Wunsch!"

Bruce Darnell: "Das war nicht das Gelbe in die Ei"

Dieter Bohlen kommt direkt zum Punkt: "Warst du schon immer ein Mädchen?" Stilikone Bruce dagegen lobt: "Ich finde, du siehst sehr gut aus. Das ist mal was anderes" Den Dreamgirls-Powerhit "And i am telling you" performt Betty Bambi dann aber wie ein scheues Reh. Bruce ist skeptisch: "Wenn du so hier reinkommst, dann will ich was Sehen. Das muss dann Pamm Pamm, Du bi Du gehen", imitiert er die großen Marilyn Monroe-Gesten. "Das war nicht das Gelbe in die Ei."

Bohlen wird konkreter: "Man erwartet mit deinem Style, dass du einen großen Auftritt hinlegst. Du hast Talent. Aber sei nächstes Mal eine Diva. Nur so kann das funktionieren." Den Recall-Zettel hat die sympathische Betty auf jeden Fall in der Tasche. Die spannende Frage bleibt, ob sie es schafft, sich in den Zwischenrunden, die Ende nächster Woche gezeigt werden, zu behaupten. Vielleicht war sie ja bis dahin so schlau, und hat sich durch Tim Fischer inspirieren lassen.

Bruce Darnell wird DSDS-Juror

Er ist dem Ruf Dieter Bohlens erlegen: Bruce Darnell wird in der nächsten Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" erstmals in der Jury sitzen.
#1 DivaAnonym
#2 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 29.01.2012, 15:42h
  • Die Einschaltquoten bei DSDS sind in diesem Jahr sowieso unterirdisch, daran werden auch nachher die großen Samstagabendmottoshows leider keine Verbesserung bringen. Nächstes Jahr wird es wohl kein DSDS mehr geben.
  • Antworten » | Direktlink »
#3 MarekAnonym
  • 29.01.2012, 16:37h
  • Betty Bambi ist echt super sympathisch! Und hübsch noch dazu. Und sie hat bezüglich Klamotten und Style so viel Geschmack...
  • Antworten » | Direktlink »
#4 TadzioScot
  • 29.01.2012, 17:28h
  • Fi(c)ktiver (Nicht)Fan Brief an Bruce:

    Hallo Bruce,

    Bruce, du als Schwuler, als Farbiger, solltest dich was Schämen, bei dieser Menschenverachtenden Show mit zu machen.

    Du müsstest eigentlich wissen, wie es ist,
    als Schwuler unterdrückt und diskriminiert zu werden, du müsstest wissen wie es ist, als Farbiger unterdrückt und diskriminiert zu werden, ja du müsstest wissen wie es ist, wenn man sich über dich lustig macht
    auf die erniedrigenste art und weise...

    Aber hier machst du einen auf Einfüllsam, der "Ich muss weinen" Typ, der Liebe Mann bei der Jury.

    Während die anderen sooo Böse zu den anderen sind (was sie ja auch sind).

    Ich erinnere mich an eine DSDS Sendung, da war ein Dickes Mädchen/oder Frau welche gelispelt hat... Die Kamera hat erstmal ihre "Fettwülste" genau gefilmt, damit hat man sich über Dicke Menschen lustig gemacht, und Bohlen hat sie fertig gemacht weil sie gelispelt hat...

    Bohlen hat sie nachgeäffft, die Tussi neben ihm hat dann auch gelacht... Du Bruce fandest das gar nicht gut, hast aber dann auch mitgelacht...

    Du bruce sagtest dann, sie kann doch nichts für's Lispeln, hast aber erneut gelacht.

    Und selbst wenn du das Netteste Jury-Mitglied der Welt wärst Bruce, du sitzt in dieser Brutalen Sendung, in der Menschen vernichtet werden, Medial ausgeschlachtet werden.

    Wo Verlierer mehr als nur ihre Würde verlieren. Die Gewinner das abslut Wahre sind...

    "Die Würde des Menschen ist unantastbar", mal
    was davon gehört Bruce ? Du wohl nicht, oder es interessiert dich einfach nicht...

    Es ist dogar so das auch du manchmal fies wirst... Wie zu dieser Transexuellen-Frau...

    Was dich aber interresiert ist bloß
    der schnöde Mammon, das Geld...

    Aber Bruce lasst dir gesagt sein, man kann Geld nicht Essen, welch' menge man auch nennt...

    www.youtube.com/watch?v=YtEOl_0virc
  • Antworten » | Direktlink »
#5 RaffaelAnonym
  • 29.01.2012, 19:08h
  • Antwort auf #2 von FoXXXyness
  • Ja, so langsam kapieren auch die letzten Deppen, dass es bei DSDS noch nie um die Entdeckung und Förderung neuer Talente ging. Das war immer nur eine Comedy-Show mit Musik. Und vor allem diente sie Dieter Bohlen dazu, sich mit seinen geskripteten Sprüchen in Szene zu setzen.

    Es geht nur um Gewinnmaximierung und dafür werden die Kandidaten bis zuletzt ausgepresst. Und dann fallen gelassen.

    Es gab in der ganzen DSDS-Geschichten mit all den Staffeln max. 4-5 echte Talente.

    Echte Talente gehen mittlerweile eher zu The Voice of Germany.

    Dennoch ist Betty Bambi toll. Eine super Ausstrahlung! Hoffentlich kommt sie weit.
  • Antworten » | Direktlink »
#6 SchokiAnonym
#7 MarcAnonym
  • 29.01.2012, 23:14h
  • Ich finde Betty auch toll: ihre Lebensfreude, ihr Optimismus, ihr Stil, ihre Ausstrahlung, ihr Mut und ihr Talent. Und wie sie gleichzeitig ganz bescheiden und fast ein wenig schüchtern ist.

    Es wäre doch mal toll, wenn eine Trans-Frau DSDS gewinnen würde.

    Ich habe nur ein bisschen Angst, dass RTL nur den Voyeurismus der Gaffer bedienen will und Betty ab einem bestimmten Zeitpunkt fallen lässt.

    Ich wünsche Betty jedenfalls alles Gute - egal wie weit sie bei DSDS kommt. Auch wenn sie als Frau nicht mehr in mein "Beuteschema" passt und sie als Mann sicher auch toll wäre. Aber wenn sie nun mal Frau im falschen Körper ist, ist das eben so und dann wünsche ich Ihr von ganzem Herzen alles Gute, viel Erfolg und Glück sowie alles Liebe, Schöne und Gute. Und vor allem, dass sie immer glücklich ist.
  • Antworten » | Direktlink »
#8 TadzioScot
  • 29.01.2012, 23:21h
  • Antwort auf #6 von Schoki
  • Ja. Ich finde das dieser Fiktive Brief an Bruce auch hier absolut passend ist..

    Mir tun all' die armen Seelen dort leid, die in diesen Sendung ala "DSDS" und "Das Super Talent" vorgeführt werden. Viele Begreifen nämlich einfach nicht, das sie für Kapitalistisch-Mediale Zewecke benutzt und erniedrigt werden...
    Es gibt ja auch nicht so schlaue Menschen
    (was kein Verbrechen ist !),
    die begreifen solche Dinge halt einfach nicht...

    Also, nichts für ungut...
  • Antworten » | Direktlink »
#9 Popliger-EumelAnonym
  • 29.01.2012, 23:29h
  • Ich finde es bezeichned und auch Traurig das sich auch Schwule für diese grausamen Sendungen hergeben. Zwar macht der Bruce meist einen auf Freundlich und Zärtlich,
    aber er sitzt in dieser Show und weiß,
    was man mit den Verlieren dieser Sendung Medial anstellt !

    Aber das zeigt halt auch, das auch wir nur ganz normale Menschen sind... Der Mensch die Krone der Schöpfung ? Das ich nicht lache... *seufz*

    Diese Sendungen, also DSDS, Das Supertalent und Co. führen Menschen auf die niederträchtigste Art und Weiße vor...

    Diese Menschen werden benutzt für,
    wie es hier jemand schrieb, fürs FREAK-TV...

    Man weiß immer schon vorher welcher Mensch fertig gemacht werden wird, oder über wenn man sich jetzt lustig macht... Minderheiten Diskriminerung...

    Menschenverachtend trifft es... Man sollte sich diese Sendung unter diesem Aspekt mal genau ansehen...

    Und man braucht mir jetzt nicht damit zu kommen das es ja auch Gewinner dort gibt, die echt was können oder so... Wo's Gewinner gibt muss es Verlierer geben, und die Verlierer verlieren in diesen Sendungen mehr als nur ihre Würde...

    "Die Würde des Menschen ist unantastbar"

    Schön Wär's.... :-(
  • Antworten » | Direktlink »
#10 AmadeusAnonym