Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=15845
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Ban Ki-moon kritisiert Homo-Verfolgung in Afrika


#5 xapplexAnonym
  • 30.01.2012, 23:48h
  • Afrikaner sind mehrheitlich (zu 45%) Moslems - dort würden sich "Evangelikale" in Lebensgefahr bringen. Auch liegen die Länder/Regionen, in denen Schwule zum Tode verurteilt werden können allesamt im islamischen Norden des Kontinents.

    Aber auch die 40 Prozent Christen verurteilen Schwule in der Regel nicht, weil es unchristlich wäre, sondern weil sie Homosexualität als einen "unafrikanischen" westlichen Import ansehen. Auch traditionelle afrikanische Religionen verdammen Homosexualität.

    Der einzige Lichtblick ist in der Tat Südafrika, und zwar weil das Land wegen seiner wirtschaftlich bedeutenden europäischstämmigen Minderheit (knapp 10%) am wenigsten vom Rest der Welt abgeschottet ist.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel