Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?15873



Aufregung in der McKinley High School aus "Glee": Rick Martin ist im Haus. Als Gaststar spielt er in einer neuen Folge, die der US-Sender Fox am Dienstag ausstrahlt, einen Spanisch-Lehrer, der auch ein bilinguales Liedchen zum Besten gibt: "Sexy and i know it". Den Part hat der Sender nun schon auf Youtube veröffentlicht.



#1 FoXXXynessEhemaliges Profil
#2 DadoMucAnonym
#3 MartinKurayamiProfil
  • 05.02.2012, 21:16hViersen
  • Wie geil er einfach ist! *__*
    Er kann singen, sieht gut aus und kommt sympathisch rüber, was will man mehr? :P
  • Antworten » | Direktlink »
#4 paren57Ehemaliges Profil
  • 05.02.2012, 22:16h
  • Keine Frage, der Typ sieht gut aus. Sehr gut sogar. Und er ist eine Schwulen-Ikone. Dabei kommt er absolut maskulin rüber. Da schaut Mann wirklich gerne hin.
    Pikant an der Sache: Ausgerechnet bei FOX. Der Sender ist sonst nicht gerade für seine Liberalität bekannt und gibt Ultrakonservativen gerne eine Plattform für ihre Sudeleien. Aber wenn es um Kommerz und Einschaltquoten geht, dann darf auch mal ein Schwuler die Massen betören. In der nächsten Talk-Show drischt man dann wieder auf sie ein.
  • Antworten » | Direktlink »
#5 unsexyAnonym
  • 07.02.2012, 16:37h
  • er bedient auch nach jahrelang hinausgeschobenem coming-out weiterhin die dümmlichsten heterosexistischen rollenmuster.

    "G-I-R-L, look at that body" !!

    schwule sind eben nur dann erlaubt in der ach so coolen und pseudo-toleranten medialen welt,

    wenn sie schön heteronormiert weiber anlachen und -tanzen und für sie "sexy songs" trällern.

    was bleibt den armen auch anderes übrig, als sich für die heterosexistischen geschäftsmodelle zu prostituieren?

    eine tolle "gleichberechtigung", der die "community" da begeistert zujubelt. the show must go on!!
  • Antworten » | Direktlink »