Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=15940
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Uganda: Razzia gegen Homo-Konferenz


#9 BC Anonym
  • 15.02.2012, 19:33h
  • "[...] So könnte jede Firma, Organisation oder Person bestraft werden, die Homosexuellen hilft oder für Homo-Rechte eintritt. Auch die Unterstützung im Ausland könnte dann in Uganda geahndet werden."

    Verstehe ich das denn jetzt richtig? Wer im Ausland für die Rechte von sexuellen Minderheiten eintritt, macht sich in Uganda strafbar? Schließt dass dann nicht auch Amnesty International, Ärzte ohne Grenzen und z.B. das internationale rote Kreuz mit ein?

    Ist die UNO damit strafbar geworden in Uganda???????

    Das kann doch nicht wirklich deren Ernst sein, oder?
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel