Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?16008

Erotic Fantasy: Fünf attraktive, außerirdische Duocarn-Krieger stranden in Kanada

Pat McCraw hat den ersten Band ihrer neuen Erotic-Fantasy-Buchreihe vorgelegt: "Duocarns - Die Ankunft".

Von Carsten Weidemann

Auf der Jagd nach ihren Erzfeinden, den Bacanis, stranden fünf attraktive, außerirdische Duocarn-Krieger mit ihrem Raumschiff in Kanada: Meodern, der blitzschnelle Supermann, der muskelbepackte Xanmeran, der fungizide Hybrid Tervenarius, Patallia, der Mediziner und ihr Führer, der Sternenkrieger Solutosan.

Aufgrund ihrer vielfältigen Gaben und Talente können sich die Duocarns ausgezeichnet auf der Erde einleben. Nicht zuletzt durch die tatkräftige Aiden, die die Krieger in jeder Weise unterstützt. Sie verliebt sich in Solutosan, der ihrem Werben, obwohl mächtig und unsterblich, wenig entgegenzusetzen hat. Was nicht geplant ist: Aiden empfängt ein Sternenkind. Damit gerät Solutosans Leben noch weiter aus den Fugen.

Auch der schwule Krieger Tervenarius erfährt erste Bewunderung durch den Häusermakler David. Er entzieht sich ihm anfangs, aber David lässt sich nicht abschütteln. Eine tiefgründige und sinnliche Liebesbeziehung entsteht.

Erotic-Fantasy gemixt mit Abenteuer

Die Duocarns vermuten zu Recht, dass sich die Bacanis ebenfalls auf der Erde befinden und suchen verzweifelt nach einem Anhaltspunkt. Der den Kriegern treu ergebene Bacani-Navigator, Chrom, verliebt sich auf einer Dating-Page im Internet und landet einen Volltreffer. Er findet die Navigatorin der feindlichen Bacanis, Psal.

Pat MacCrows Buch "Duocarns - Die Ankunft" ist spannend. Es kombiniert das Erotic-Fantasy-Genre mit einer packenden Abenteuer-Geschichte. Die Autorin schreibt fließend, gerade heraus, ohne Schnörkel. Sie nimmt kein Blatt vor den Mund. Aber ihre Sprache wird, trotz einiger detaillierter, erotischer Szenen, nie obszön. Die Männer werden schwärmerisch beschrieben, heiß umgarnt, - McCraw spart nicht mit Emotionen.

Das Buch ist das erste einer mehrteiligen Serie. Der zweite Band der Serie - "Duocarns - Schlingen der Liebe" - erscheint bereits im März, der dritte Band "Duocarns - Die Drei Könige" ab Mitte 2012. Insgesamt sind sieben Bände geplant.



#1 ereinion
  • 29.02.2012, 09:45h
  • Nun bevor man unüberlegt seine Daten für ein Gewinnspiel hiergibt, sollte man sich zuerst einmal die Leseprobe auf www.duocarns.com zu Gemüte führen.

    Für meinen Teil kann ich nur sagen, ich würde das Buch geschenkt nicht nehmen. Der Schreibstil ist absolut naiv, um nicht zu sagen infantil. Hätte dies ein Pubertierender geschrieben, es würde einen nicht verwundern. Kurze, abgehakte Sätze, ziehmlich banale Sprache, keinen Reiz, keine Tiefgründigkeit und eine absolut banale Story.

    Wenn die Erotik, die darin vorkommen soll, ebenfalls auf dem Niveau gehalten wird, sind eingeschlafene Füße eine wesentlich interessantere Unterhaltung.

    Wer einen wirklich annehmbahren Fantasyroman mit ordentlich viel schwuler Liebe lesen will, sollte besser auf
    "Die Ehre der Am´churi" zurückgreifen.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 SherryAnonym
  • 01.03.2012, 09:37h
  • Kann deinen Kommantar nicht nachvollziehen. Ich habe die Leseprobe auf Amazon gelesen und fand die Story bisher geil. Werde mal versuchen so ein Buch zu ergattern.
  • Antworten » | Direktlink »