Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?16068

Verführung & Verehrung - Oppulente Umsetzung des Life Ball-Mottos (Bild: www.stylebible.org)

Zum 20. Mal wird im Mai in Wien der Life Ball über die Bühne gehen. Die Style-Bibel gibt den Dresscode für die große Benefiz-Gala vor, der Ticketverkauf hat begonnen.

Von Carsten Weidemann

Unter dem Motto "Fight the Flames of Ignorance" wird am 19. Mai am Rathausplatz im Herzen Wiens ein außergewöhnliches Jubiläum gefeiert: An diesem Tag geht der 20. Life Ball über die Bühne. Das Element "Feuer" bildet dabei den Höhepunkt des 2009 begonnen Vierjahreszyklus der Elemente und verspricht laut Pressemitteilung "spektakuläre, feuer- und funkensprühende Outfits und Performances."

Wer beim Jubiläumsball live dabei sein möchte, hat nun die Möglichkeit sich für Ballkarten vormerken zu lassen. Bis Donnerstag, 22. März, 15 Uhr kann man sich für reguläre Life Ball-Tickets à EUR 150 oder Style Tickets à EUR 75 vormerken zu lassen. Fortuna entscheidet letztendlich über die Teilnahme am Ball, denn aus allen eingelangten Anmeldungen werden per Zufallsgenerator die verfügbaren Karten vergeben.

Glamour ist Trumpf, Turnschuhe und T-Shirt sind ein "No Go"

Das vergünstigte Style Ticket ist für all jene, die mit ihrer Kreativität und Lust am Styling zum Gelingen des Life Ball beitragen wollen. Der Auftritt soll möglichst spektakulär, opulent, glamourös, fantasievoll sein und auch Konventionen provozieren. Der Dress Code schließt eine Teilnahme in Jeans, T-Shirt und Turnschuhen oder jeglicher anderer Freizeitkleidung am Life Ball aus. Extravaganter Kopfschmuck, schräges Hair Styling und glamouröses Make-up sind dabei das Wichtigste für den ersten Eindruck und unerlässlich für den Zutritt mit einem Style Ticket.

Wichtig: Das richtige Life Ball-Outfit ist kein Karnevalskostüm. Und es soll laut den Organisatoren auch keine Freakshow sein, die andere schockt. Gegen Nacktheit hat man Nichts, allerdings heißt es in dem für den Life Ball liebevoll erstellten Styleguide auch: "Die Lust am Spiel mit der Intimität wird geweckt durch das Erahnte und nicht durch das Gezeigte. Das Spiel mit den Illusionen von bemalten Körpern soll dafür Inspiration sein. Das Erscheinen in sexy Lingerie ebenso, doch ist der Life Ball ein Fest der Ästhetik."

Youtube | Bilder vom Life Ball 1993 - 2011

Dass es noch Ignoranz gibt, zeigt der Skandal um Life Ball-Besucher Richard Lugner

Wie das feurige Motto umgesetzt werden kann, ist in der Galerie zu sehen. Die besten Adressen für Perücken, Haarteile, schrille Haarfarben und Glitter, aufwändigen Kopfschmuck wie Federn, Diademe, Kronen und Hüte sowie überdimensionale Wimpern, Nägel und Body Painting finden sich auf der Style-Bibel (siehe Link unten).

Übrigens: Ein bisher gern gesehener Gast kann sich beim Dress anstrengen wie er möchte, er wird nicht mehr hineinkommen. Der Wiener Baumeister Richard Lugner hatte in einem Interview gemeint: "Ich habe jetzt unlängst ein Buch gelesen, also ein Kapitel über Homosexualität, und da habe ich gelesen, wie gefährlich das ist und was da alles für Gefahren schlummern. Deswegen wird man eben aidskrank." Lifeball-Organisator Gery Keslzer erteilte dem Architekten daraufhin per offenem Brief Hausverbot: "Im Sinne der Sache bitten wir Sie, den Life Ball künftig nicht mehr zu besuchen. Ihre Anwesenheit bei einer Aids-Charity wäre ein Affront gegenüber all jenen, die sich schon seit Jahrzehnten im Kampf gegen HIV/Aids und Stigmatisierung engagieren, sich für Prävention und Aufklärung einsetzen und für mehr Toleranz gegenüber Betroffenen stark machen."



#1 FoXXXynessEhemaliges Profil
  • 08.03.2012, 19:38h
  • Kaum zu glauben, daß es diesen mittlerweile sehr schwülstigen "Jahrmarkt der Eitelkeiten und auch der gelebten Dekadenz" schon seit 20 Jahren (!!!) gibt! Wenn wir einmal ganz ehrlich sind: es geht doch gar nicht mehr um Charity, sondern um die Profilierungssucht der vielen prominenten Gäste, damit die Boulevardjournaille ihre Klatschspalten Leben einhauchen können!
  • Antworten » | Direktlink »