Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://www.queer.de/detail.php?article_id=16086
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Homo-Gurke für Schützenbruderschaft


#7 Knueppel
  • 12.03.2012, 14:23h
  • Solche Reservate der Verlogenheit existieren überhaupt nur noch, weil der dort massiv vorhandene und gelebte Rassismus, Antisemitismus und die Homophobie einerseits geleugnet werden und andererseits, getarnt in Schutzbehauptungen, wie "wir haben überhaupt nichts gegen Schwarze, Juden und Homosexuelle ..., nur zu uns passen sie nicht" offen artikuliert werden.

    Wären diese, in ihrem Weltbild und ihrer geistigen Entwicklung weit zurückgebliebenen, Spießer auch nach außen hin ehrlich (und nicht nur nach 10 - 20 Glas Bier), dann ... wären solche reaktionären Haufen längst wegen Volksverhetzung verboten worden (ja, manchmal kommt bei mir so etwas, wie Optimismus durch )

    PS
    Vor Jahren habe ich einmal eine "satirische" Fernseh-Sendung über das Neusser Schützenfest (eines der größten und reaktionärsten Deutschlands) gesehen. Was da bei der Befragung der (meist besoffenen) Teilnehmer zu Tage gefördert wurde, stammte teilweise 1:1 aus der Nazi-Zeit.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel