Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 02.04.2012           2      Teilen:   |

Auszeichnung

Paul und Etienne sind "merk|würdig"

Mit Videoclips und symphatischen Jungs aufklären - Quelle: Screenshot
Mit Videoclips und symphatischen Jungs aufklären (Bild: Screenshot)

Das Videoprojekt, in dem zwei schwule Jungs über Liebe und Sex berichten, ist jetzt von der Aids-Hilfe NRW mit einem Preis gewürdigt worden.

Von Carsten Weidemann

Zum sechsten Mal zeichnete der Landesvorstand der AIDS-Hilfe NRW Ehrenamtliche aus den Reihen der Mitgliedsorganisationen mit dem Ehrenamtspreis "merk|würdig" aus. Und dieses Mal mussten besonders viele Hände geschüttelt werden. Denn für ihre Mitwirkung am innovativen Konzept "Paul und Etienne" zeichnete der Landesvorstand gleich 25 Ehrenamtliche der Aidshilfe Köln aus.

2011 produzierte das Gesundheitsprojekt Check Up in Kooperation mit der Aidshilfe Köln, dem Verein SchwIPS und dem Infoladen Checkpoint eine Serie von Videoclips, die über das multimediale Präventionsportal paul-und-etienne.de zu sehen sind. Hier erzählen der 24-jährige Etienne und der 32-jährige Paul alltägliche Erlebnisse aus dem schwulen Leben in der Großstadt und beschäftigen sich damit, wie man mit HIV und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten umgeht und wie man sich vor ihnen schützen kann (queer.de berichtete).

Fortsetzung nach Anzeige


Etienne und Paul sind nah dran am schwulen Lebensgefühl

Arndt Klocke, bisheriger Landtagsabgeordneter und Kuratoriumsmitglied der Aids-Hilfe NRW, lobte das Engagement der Ehrenamtlichen, die sich an der Konzeption des Filmprojekts, an der Auswahl der Themen und einer Evaluation beteiligt hatten. "Dadurch, dass sich die Mitwirkenden mit dem Projekt voll identifizieren, wirken die Filme besonders authentisch", sagte Klocke.

Auch Angelika Vogel, Vorstandsvorsitzende der AIDS-Hilfe Bielefeld, wurde während des Jahresempfangs der AIDS-Hilfe NRW vergangenen Donnerstag für ihr langes und nachhaltiges Engagement geehrt. Vor über 25 Jahren brachte sie als Ärztin unverzichtbares medizinisches Fachwissen in die Aidshilfearbeit ein und trug durch ihre beruflichen Kontakte zur Vernetzung der AIDS-Hilfe Bielefeld in das Gesundheitssystem der Stadt bei.

Links zum Thema:
» Zur Website von Paul und Etienne
Galerie
Paul und Etienne

6 Bilder
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher 2 Kommentare | FB-Debatte
Teilen: 16                  
Service: | pdf | mailen
Tags: prävention, checkup, checkpoint, aids-hilfe köln, aidshilfe nrw
Schwerpunkt:
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Paul und Etienne sind "merk|würdig""


 2 User-Kommentare
« zurück  1  vor »

Die ersten:   
#1
02.04.2012
23:27:50


(-1, 1 Vote)

Von ehemaligem User FoXXXyness


Zurecht ausgezeichnet!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#2
03.04.2012
11:54:17


(+1, 1 Vote)

Von Andy3178
Profil nur für angemeldete User sichtbar


Tolle Kurzfilme; äusserst witziges Ende!


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 


 LIFE & STYLE - GESUNDHEIT

Top-Links (Werbung)

 LIFE & STYLE



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Malta verbietet Homo-"Heilung" Video: Schwuler Heiratsantrag vor dem Dom Landkreis wehrt sich weiter gegen "Homoheiler"-Verein Russische Abgeordnete: FIFA-Game ist Homo-"Propaganda"
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt