Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 10.04.2012           4      Teilen:   |

Tournee

Mit Lady Gaga "feiernd sterben" – In Köln und Hannover



Die First Lady of Pop meldet sich 2012 mit ihrer Live-Tournee "The Born This Way Ball" zurück bei ihren Fans und wird im Spätsommer auch nach Deutschland – nach Köln und Hannover – kommen!

Sie zählt zu den größten Popstars der Welt und hat mit ihrem Debüt "The Fame" / "The Fame Monster" sowie dem zweiten Album "Born This Way" insgesamt über 21 Millionen Alben verkauft. Ihre Hitsingles verkauften sich weltweit über 65 Millionen Mal. 2011 wurde Lady Gaga vom Forbes Magazine zur "mächtigsten Frau der Welt" gekürt und zählt laut "Time Magazine" zu den einflussreichsten Menschen dieses Planeten. Ihre Videos wurden insgesamt über 2,2 Milliarden Mal im Internet aufgerufen, auf Facebook ist Lady Gaga eine der beliebtesten Userinnen mit mehr als 49 Millionen "Likes" und auf Twitter ist sie die Nummer Eins mit über 21 Millionen Followern. Lady Gaga ist die einzige Künstlerin im digitalen Zeitalter, der es gelungen ist, über fünf Millionen Einheiten ihrer ersten beiden Hits abzusetzen.

Dazu ist die Gaga auch Aktivistin für LGBT-Rechte, setzt sich immer wieder für Minderheiten ein. Nach der "Monster Ball Tour", die auch als DVD erschienen ist, dürfen sich alle Fans der Pop-Ikone im Frühjahr auf eine Live-Rückkehr freuen: Lady Gaga startet Ende April ihre Welttournee "The Born This Way Ball" wird im Sommer in zwei deutschen Städten Station machen. "The Haus of Gaga und ich arbeiten schon seit Monaten daran, eine spektakuläre Bühne zu erschaffen", sagt Lady Gaga. "The Born This Way Ball ist eine Elektro-Metal Pop-Oper. Es ist die Geschichte des Anfangs, der Genese des Kingdom of Fame, wie wir auf die Welt kamen und wie wir feiernd sterben werden."

Wer mit Gaga mitfeiern und -sterben möchte: Der Ticket-Vorverkauf für die Shows in Köln (04.09., Lanxess Arena ) und Hannover (24.09., TUI Arena) startet am 20. April 2012.

Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher 4 Kommentare | FB-Debatte
Teilen: 14                  
Service: | pdf | mailen
Tags: lady gaga, born this way ball, lanxess arena, tui arena
Schwerpunkt:
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Mit Lady Gaga "feiernd sterben" – In Köln und Hannover"


 4 User-Kommentare
« zurück  1  vor »

Die ersten:   
#1
10.04.2012
19:45:31


(0, 0 Vote)
 
#2
10.04.2012
21:49:21
Via Handy


(+1, 1 Vote)

Von Charlie


Och nö..des Konzi in Hannover is ausgerechnet mitten in der Woche,wenn ich zur Schule muss am nächsten tAg..
-.-*


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#3
11.04.2012
08:54:19


(+1, 1 Vote)

Von Eike


Gaga ist super!

Eine wahre Künstlerin, die sich immer wieder neu erfindet und die sich ihre künstlerische Freiheit von niemandem nehmen lässt.

Und die sich noch dazu für Homorechte einsetzt und sich auch da von niemandem den Mund verbieten lässt.


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 
#4
11.04.2012
14:28:06


(-1, 1 Vote)

Von Franko


Jo Konzi Durchschnittsalter: 17


Antworten | Kommentar schreiben | Direktlink zu diesem Kommentar
 


 Queer.de-Blog

Top-Links (Werbung)

 MEINUNG



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Kein sicherer Listenplatz: NRW-Grüne strafen Volker Beck ab Grüne NRW schicken Sven Lehmann in den Bundestag Kein Termin für LGBTI-Aktivisten: Kultusminister redet lieber mit Homo-Hassern Berlin: Straße wird nach Homo-Aktivist benannt
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt