Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?1642

Während die Bürger von Sachsen und Brandenburg lediglich die spröde Wahl zwischen SPD, CDU, PDS und Konsorten haben, geht es in Sachsen-Anhalt viel geiler zur Urne: Der Club Boys'N'Beats in der Landeshauptstadt Magdeburg ruft die (Homo-)Bürger dazu auf, sich zwischen den Strippern Andreas I, Marco, Robert und Andreas II zu entscheiden - und das ganz modern via Internet.

Der Sieger der Abstimmung wird sich am 25. September im Boys'N'Beats den Wählern stellen und dabei natürlich rhythmisch seine Textilien verlieren. Das Internet-Wahllokal schließt am 23. September, wahlberechtigt sind auch Auswärtige. Nach ersten Prognosen führt Marco mit knapp 39 Prozent der Stimmen. Also, macht von Eurem demokratischen Grundrecht Gebrauch! (pm/dk)

Boys'N'Beats, Liebknechtstr. 89, Magdeburg. MenStrip am 25. September 2004, ab 20 Uhr.

14. September 2004, 17:19 Uhr



#1 rolfAnonym
  • 07.01.2005, 12:56h
  • alle abgebildete stripper sehen viel zu künstlich, glatt und overstylt aus!

    gruß rolf aus köln
  • Antworten » | Direktlink »
#2 BlinkyAnonym
  • 12.02.2005, 01:22h
  • Also ich finde den Typen ganz rechts ziemlich geil.
    Der Rest kommt irgendwie komisch rüber
  • Antworten » | Direktlink »
#3 rainerAnonym