Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?1648
  • 15. September 2004, noch kein Kommentar

Putrajaya/Malaysia Der Oberste Gerichtshof in Malaysia hat am Mittwoch ein Urteil gegen Oppositionsführer Anwar Ibrahim wegen Korruption bestätigt. Demnach darf der frühere stellvertretende Ministerpräsident noch weitere vier Jahre nicht aktiv in die Politik zurückkehren. Anwar war wegen angeblicher homosexueller Vorfälle und Korruption zu insgesamt 15 Jahren Haft verurteilt worden. Vor zwei Wochen hatten die Richter erstere Entscheidung aufgehoben und Anwar auf freien Fuß gesetzt. Anwar selbst hatte die Beschuldigungen stets als unwahr bezeichnet und von einem politisch motivierten Prozess gesprochen. Nach einer Rückenoperation hält sich Anwar derzeit in Deutschland auf. (nb/pm)