Service   Gewinne   Jobs   Newsletter   Bild des Tages   Presseschau   Partner   Gay Hotels
Queer.de - das schwul-lesbische Magazin
 Community | CSD-Termine
Suche:  (News-Übersicht)
 
Login (Nick / Passw.):  (Registrieren)
  Autologin  
 Home || Politik | Szene | Boulevard | Blog | Meinung | Glaube | Lifestyle | Reise | Kultur | Buch | CD | DVD | Liebe | TV-Tipps || Galerie
  • 16.05.2012               Teilen:   |

Der wiederentdeckte Romy-Schneider-Film

Gilt als der seltenste aller Romy-Schneider-Filme: "Kitty und die große Welt"
Gilt als der seltenste aller Romy-Schneider-Filme: "Kitty und die große Welt"

"Kitty und die große Welt" galt lange als verschollen - jetzt ist der Schmacht-Schinken auf DVD erschienen.

Von Carsten Weidemann

Romy Schneider - am 29. Mai 2012 jährt sich zum 30. Mal ihr Todestag. Eine Frau, die uns dennoch vertraut geblieben ist. Wir haben mit ihr gelebt, geliebt und gelacht. Zur Erinnerung an den unvergessenen Star der noch immer von Millionen bewundert wird erscheint nun erstmals ein Film auf DVD, der schon vor Jahrzehnten im Orkus des Vergessens versank.

"Kitty und die große Welt" gilt bis heute als seltenster aller Romy-Schneider-Filme. Die Komödie mit Romy Schneider und Karlheinz Böhm war in der Absicht besetzt worden, das seit "Sissi" proklamierte neue Traumpaar des deutschen Films auch außerhalb des Wiener Kaiserhofs zu etablieren. Der Farbfilm entstand 1956 unter der Regie von Alfred Weidenmann.

Nach langer intensiver Suche ist es jetzt traurige Gewissheit geworden, dass jegliches Original-Filmmaterial unwiederbringlich zerstört ist. Im Jahre 2010 konnte jedoch mit Hilfe einer alten Programmzeitschrift eine Fernsehausstrahlung von "Kitty und die große Welt" nachgewiesen werden. Diese einmalige Ausstrahlung erfolgte 1966 über das damals noch junge ZDF. Da es zu jener Zeit in der Bundesrepublik noch kein Farbfernsehen gab, wurde das Sendeband allerdings nur in schwarz-weiß angefertigt.

Fortsetzung nach Anzeige


Das unter Verschluss gehaltene Filmmaterial wurde aufwendig digital restauriert

Vermutlich aus rechtlichen Gründen wurde diese Sendekopie nach der Ausstrahlung unter Verschluss gehalten. Nun steht aufgrund einer gründlichen Recherche fest, dass genau diese Kopie glücklicherweise in den Archiven des Senders erhalten geblieben ist. Jahrzehnte später ermöglicht jetzt das freigegebene Archivmaterial, eine erstmalige Veröffentlichung des Films auf einem Bildtonträger.

Ein lang gehegter Wunsch aller Romy-Fans ist damit in Erfüllung gegangen. Für die DVD-Veröffentlichung von "Kitty und die große Welt" ist das Filmmaterial zudem aufwendig digital restauriert worden.

Neben zahlreichen, größtenteils bislang unveröffentlichten Szenenfotos, enthält die DVD noch insgesamt vier sehr seltene Tonaufnahmen aus den 50er-Jahren mit Romy Schneider.

Youtube | Trailer zum Film
Links zum Thema:
» Mehr Infos zur DVD und Bestellmöglichkeit bei Amazon
Kommentare: Selbst kommentieren | Bisher keine Reaktionen
Teilen:                  
Service: | pdf | mailen
Tags: romy schneider
Unterstützen:
  |   Überweisung / Abo / weitere Infos

loading...

Reaktionen zu "Der wiederentdeckte Romy-Schneider-Film"


 Bisher keine User-Kommentare


 DVD - DRAMEN

Top-Links (Werbung)

 DVD



Anderswo
Bild des Tages
Aktuell auf queer.de
Clubkid verliebt sich in russischen Stricher Tom Ford: Jeder Mann sollte mal passiven Analverkehr haben Malta verbietet Homo-"Heilung" Video: Schwuler Heiratsantrag vor dem Dom
 © Queer Communications GmbH 2016   Unternehmen | Team | Mediadaten | Logos | Impressum / AGB | Spenden | Kontakt