Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
http://queer.de/?16522

Soundtrack mit Rock-Garantie: Marvel´s The Avengers (Bild: Universal Music)

Das Superheldenepos sorgt nicht nur im Kino für Furore, sondern auch auf CD: Bands wie Soundgarden, Bush oder Papa Roach sind dabei.

Der Soundtrack des brandneuen Marvel Superhelden-Actionfilms "The Avengers" ist ein Super-Showcase für Alternative-Rockbands. Allen voran: Soundgarden! Die Band aus Seattle meldet sich seit ihrer Wiedervereinigung in 2010 mit ihrem ersten neuen Studiosong seit 15 Jahren zurück. Der Track trägt den Namen "Live To Rise" und macht im wahrsten Sinne des Wortes einen bombastischen Eindruck. "Live To Rise" ist nämlich der Endcredit-Titel des Actionfilmspektakels "The Avengers".

Iron Man, The Incredible Hulk, Thor, Captain America - all die großen Superhelden der Marvel-Comics retten in "Marvels The Avengers" gemeinsam die Welt vor dem Untergang. Im Film werden unter anderem die Top-Stars wie Robert Downey Jr., Scarlett Johansson und Samuel L. Jackson zu sehen sein. Genauso packend, wie die Namen der im Film mitwirkenden Schauspieler, lesen sich auch die Namen der Bands, die dem "inspired by" Soundtrack zum Film ihre Songs beigesteuert haben: Neben Soundgarden mit "Live To Rise" gibt es hörenswerte Songs von Kasabian, Bush, Rise Against, Papa Roach, Evanescence, Scott Weiland, Shinedown oder Buckcherry. (cw/pm)

Youtube | Live-Auftritt von Soundgarden mit "Live to Rise"